Foto-Howto: Perlmutt zur Geltung bringen | MAKROTREFF

Foto-Howto: Perlmutt zur Geltung bringen

Lesedauer
less than
1 minute
Read so far

Foto-Howto: Perlmutt zur Geltung bringen

Mo, 12/05/2014 - 10:32
Posted in:
0 comments

In diesem kurzen Artikel zeige ich euch wie man Perlmutt oder andere edlen Sachen wunderbar zur Geltung bringen kann...

Der Aufbau:

Diese wunderschöne Perlmuttschale einer Muschel oder Schnecke (ich weiß es nicht), habe ich auf einem dunklen spiegelnden Untergrund fotografiert. Verwendet habe ich dazu meine Sony SLT-A57 Kamera mit dem Tamron 90 mm Makroobjektiv. Als Lichtquelle habe ich zwei entfesselte Blitze (Yognuo Speedlite YN560-II), ausgelöst über Funk, verwendet.

Die Belichtungszeit habe ich mit 1/160 so gewählt, dass das Foto ohne Blitz komplett schwarz ist und kein Hintergrundlicht mehr darauf ist. Die Blende habe ich mit f/8,0 relativ weit geschlossen, um eine knackige Schärfe rauszuholen und da der Hintergrund sowieso komplett schwarz sein sollte (kein Bokeh etc.).

Der Aufbau

Die Perlmuttschale

Die Nachbearbeitung:

Bei der Nachbearbeitung war im Grunde nicht mehr viel zu tun: Helle Stellen im Hintergrund habe ich noch etwas abgedunkelt und den Kontrast sowie die Schärfe leicht angepasst.

Bei Fragen einfach einen Kommentar schreiben!

Vorher

Nachher

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!