Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Thomas,

ich kann verstehen, dass diese Art der Fotografie nicht jedem Bildbetrachter gefällt. Nicht zuletzt deshalb ist es so wunderbar, dass es so viele Möglichkeiten gibt, alleine der Makrofotografie nachzugehen. Überlegt man sich, wie stark sich beispielsweise technisch perfekt durchgestackte Fotos mit 300 Einzelaufnahmen und mehr von einem Foto aus dem Olympus OM 1.2/55mm Objektiv oder der Dream Lens (Canon 0.95/50mm) unterscheiden... Schön, dass es für den Menschen diese Vielfalt an Ausdrucksmöglichkeiten gibt.

Die von Dir angesprochenen "Halos" sind bei alten Objektiven anderen Ursprungs als beim Focus Stacking – und sehen auch anders aus. Beim Stacken entstehen sie durch das Übereinanderlegen von unscharfen und scharfen Grenzen meist entlang schwacher Kontrastkanten – und gelten als technischer Mangel. Entsprechend unbeliebt sind sie.

Bei der Fotografie mit Vintage-Objektiven handelt es sich um Überstrahlungen, die insbesondere an Rändern heller Flächen bei Offenblende auftreten – vor allem dann, wenn diese Offenblende sehr groß ist, also bei lichtstarken Objektiven. Sie sind also völlig anderen Ursprungs. Sie gelten bei dieser künstlerischen Art der Fotografie nicht als "Fehler", sondern werden als Stilmittel eingesetzt. Ihre Eigenschaft, Kontrastkanten abzuschwächen oder sogar aufzulösen und Formen ineinanderfließen zu lassen, trägt unter anderem zu dem oft träumerisch-malerischen Bildeindruck bei.

Das ändert aber auch nichts an dem Grundsatz, dass ein bestimmter künstlerischer Ausdruck nicht jedem gefallen kann bzw. muss :-). Deshalb, wie gesagt, kann ich Deine Empfindung verstehen.

Lieber Gruß,

Roland

[PS: "Mein" Weihnachtskaktus blüht sehr früh, deshalb habe ich die Fotos auch gleich hier eingestellt. Bei den meisten Usern wird er wohl ehr später blühen, so wie bei Dir, sodass sie die makrofotografische Klein-Orgie noch vor sich haben :-).]

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!