Der kann nicht nur Gelb: Zitronenfalter

Von Roland gibt es eine wunderbare Doku zum Zitronenfalter (gonepteryx-rhamni). Er überwintert als Imago in der Krautschicht bzw. Laub. 

Mein Exemplar hatte allerdings kein Glück: Zwar hat er sich im Herbst ins Gestrüpp zurückgezogen, allerdings nur 1/2 m vom Wegrand entfernt. Der Weg führt durch einen Waldabschnitt, der verschiedene Wiesenflächen verbindet, und genau darüber hat der Schäfer im Dezember seine Herde getrieben... Ich fand leider nur noch Bruchstücke... (und habe jetzt Stunden Retusche verbracht).

Zu den Bildern: Bild 1 ist ein Mikro-Pano (5x)

Bild 2: zeigt die Vielfältigkeit der Schuppen (20x)

Bild 3: Ausschnitt aus dem Fühler (50:1). (Leider ist die Fühlerspitze nicht mehr nicht Takt)

Bild 4-6: Schuppen im ABM 20:1.  Ich habe versucht, diese durch einen Streiflichtanteil plastischer wirken zu lassen (allerdings auf Kosten von Halos, diese bitte ignorieren)

Bild 7: ABM 50:1, mit UV-Fluoreszenz-Anteil. Man sieht, dass die "Flügel-Adern" stark fluoreszieren, das Besondere aber sind die kleinen hellen Dreiecke rechts im Bild. An diesen winzigen "Druckknöpfen" sind die Schuppen aufgehängt! Man sieht diese nur im UV-Licht so deutlich (und natürlich nur, wenn die darüberliegende Schuppenschicht fehlt).

Bild 8: Ich konnte es natürlich nicht lassen, das Auge nochmal zum leuchten zu bringen. Man sieht hier die hexagonale Struktur der Facetten besonders schön, die übrigens viel kleiner sind, als z.B. bei einer Fliege (leider war auch hier viel Retusche nötig).

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Uli,

Wieder eine total faszinierende Serie! Super!

Wie machst du das mit den Bildausschnitten? Wählst du die gleich so oder schneidest du die irgendwie raus. Deine gelungene Bildaufteilung sticht mir hier besonders ins Auge. Z.B. bei Bild 2 und 4. Dadurch wirken deine Bilder sehr harmonisch. Hast du klasse gemacht. Da hat sich deine Arbeit voll gelohnt. Wie immer danke ich dir für diese  tollen Einblicke. 

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user UVO
Makronist

Hallo Gabi, freut mich, dass dir die Bilder gefallen. Das mit den Bildausschnitten ist kein großes Problem: ich habe einen großen Monitor im Live-View an der Kamera hängen. Dann kann man sich auf die Suche machen, und einen interessanten Ausschnitt wählen (mittlerweile geht das ganz komfortabel mit einem XYZ-Joystick: -). Andere spielen Video-Games damit, und ich scanne halt Schmetterlingsflügel. Zu beachten ist, dass man etwas Rand lässt (stacken!). Allerdings sind die hier gezeigten Bilder fast gar nicht beschnitten (Ausnahme: vorletztes Bild).

Übrigens: Natürlich ist alles gestackt, auch die Flügel (ca. 200-400 Einzelbilder). Ein guter Freund (und sehr guter Fotograf, allerdings kein Makronist) lacht mich immer aus mit meiner Stackerei: Ha, Schmetterlingsflügel, die sind doch flach, also da brauchst du doch bestimmt nicht stacken! Aber was will man machen, wenn das Objektiv eine Schärfentiefe von 0,5µm hat (das 50x NA 0.75).

Schöne Grüße

Uli

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Uli,

ich danke sehr für deine Info. Jetzt kann ich mir das besser vorstellen. 200-400 Einzelbilder, ohje, da glaube ich gerne, dass du länger retuscheln musst. Das ist wirklich reine Fleißarbeit. Aber deine Ergebnisse sprechen für sich. ;-)

Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag-Abend.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Erich Müller

Hallo Uli,

sehr schöne, hochinteressante Aufnahmen zeigst du uns immer wieder, und immer wieder fasziniert mich das, was das menschliche Auge so nicht wahr nimmt, ohne Hilfsmittel.

Vielen Dank, dass du uns immer wieder mit nimmst, in die faszinierende Welt des Makro/ Mikrokosmos.
Lieber Uli, ich, und ich glaube alle Makronisti hier, finde/n dass du eine Bereicherung für unseren Makrotreff bist!

Liebe Grüße

Erich

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Uli,

wieder mal eine phantastische Bildreihe von Dir – und eine wunderbare und sehr informative Ergänzung zum von Dir schon angesprochenen Makrotreff-Artikel über Zitronenfalter. Fachliche Vertiefungen sind für uns hier bei Makrotreff sehr wichtig. Deshalb habe ich am Ende dieses Artikels einen Link-Verweis zu Deiner Bildeinstellung platziert. Ich hoffe, dass ist in Ordnung für Dich. Wenn nicht, bitte Bescheid geben; dann lösche ich es wieder heraus.

Liebe Grüße 

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!