Lilie

Nach meinem ersten Vintage Makrofotografieworkshop (meinem ersten Fotoworkshop überhaupt) habe ich am Wochenende in der schönen Pfalz meine Objektive rausgeholt und viel ausprobiert. Dabei entstand auch diese Lilie am Nachmittag. Mir gefiel die intensive Farbe der Lilie sehr und im Kontrast dazu der grüne Hintergrund. Da ich ein Neuling in der Vintage Makrofotografie bin, würde ich sehr gerne wissen wollen, was an diesem Foto gelungen ist und was noch besser gemacht werden könnte - vielleicht ja auch bezüglich der Bildbearbeitung.

Kommentarbereich

Profile picture for user Flora1958

MOD

Hallo Birgit,

willkommen im Vintage-Wonderland! :-) Schön, dass es Dich nun auch erwischt hat.

Die Lilie macht sich vor dem grünen Hintergrund sehr gut. Besonders schön finde ich die zweite Blüte im Hintergrund.Da das der Ort des Malens ist solltest Du diesen bei der Gestaltung immer mit im Blick haben. Durch einen kleinen Positionswechsel hättest Du eventuell die hintere Blüte in der Unschärfe noch mehr in die Aufmerksamkeit gerückt und den dunkelgrünen Bereich rechts mehr beleben können. Die verwelkte Blüte stört( mich! ) etwas, diese hättest Du vor dem Erstellen des Bildes entfernen können. Dein Oreston malt den Hintergrund nicht zu laut und ansprechend, bildet mit seinen Reflexen einen schönen Rahmen um die Blüte. Das gefällt mir gut.

Bei der Bildbearbeitung mit LR gehe ich persönlich meist selektiv vor, ich fange mit dem Hauptmotiv an und gehe dann den Hintergrund durch, bearbeite alles vorsichtig, hole noch ein wenig Struktur hervor wo es das Bild hergibt und nötig hat. Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen. 

Weiterhin viel Spaß beim Malen mit der Kamera.

Liebe Grüße

Gabi

 

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.