Neuer Rasen

So sieht momentan unser Rasen aus, nachdem ich zu faul war, ihn zu mähen...

Kommentare

Profile picture for user FF-PhotoArt
Makronist

Lieber Uli, 

das ist ja der Hammer. Da stimmt für mich alles. Ich bin sehr begeistert von diesem Bild. Wie gut, dass Du zu faul zum mähen warst. Die Margeriten tanzen und Wogen im Hintergrund. Du scheinst ein tolles neues Spielzeug zu haben. 

LG Frauke 

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Uli,

das ist der Hammer. Sieht total klasse aus. Da kann ich mich nur Frauke anschließen.Wunderschön dieser Hintergrund mit den unscharfen Margeriten. Auf das Mähen solltest du besser verzichten..;-)

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Uli,

ein Foto mit einem Hintergrund vom Feinsten! Die Margeriten in den Unschärfen können kaum schöner dargestellt werden: gehauchte Schwünge, aufgrund des feinen Renderings wie mit einem Pinsel gezogen. Hier zeigt das Ilex, was es kann. Einfach wunderbar.

Einziges kleines Manko: Die Hauptmotivblüte zeigt nicht die Schärfe, zu der ein Oscillo-Objektiv "normalerweise" in der Lage ist. Kannst Du Dir hier erklären, warum? Seine Lage aus der Bildmitte heraus kann nicht alleine hierfür ursächlich sein; Oscillo-Objektive halten in der Regel die Schärfe ein Stück weiter hin zum Bildrand als viele andere Vintage-Objektive bei Offenblende. Ich habe hierzu schon etwas bei Deiner Bildeinstellung Thymian (Thymus vulgaris) geschrieben.

Ich stelle mal ein Margeritenfoto ein, das ich ebenfalls mit einem Oscillo-Objektiv gemacht habe: mit dem Wollensak 1.9/75mm Oscillo-Raptar 1:0.9X. Bitte nich falsch verstehen, mir geht es hier nicht um "besser" oder "schlechter". Vielmehr möchte ich veranschaulichen, zu welcher Schärfeleistung diese Oscillos in der Lage sind. Die weißen Zungenblüten unten rechts liegen in etwa ähnlich weit aus der Bildmitte heraus und zeigen eine recht feine Punktschärfe.

Nun kann es sein, dass das von Dir eingesetzte 1.4/88mm völlig anders darstellt – insbesondere außerhalb der Bildmitte. Vielleicht wäre es mal interessant, hierzu Bildvergleiche zu erstellen: einmal das Hauptmotiv exakt in der Bildmitte platziert, und dann weitere Aufnahmen mit zunehmender Entfernung des Hauptmotivs zur Bildmitte, mit ansonsten unveränderten Bedingungen. Auch die Schärfentiefe ist natürlich beim Ilex geringer, aber das ist ein anderer Aspekt.

Egal wie, dieses Ilex 1.4/88mm ist ein super interessantes Objektiv, von dem Du bereits genauso interessante bis spektakuläre Fotos eingestellt hast!

Liebe Grüße

Roland

Profile picture for user UVO
Makronist

Hallo Roland,

viele der Fotos habe ich einfach mal zu Testzwecken aus der Hüfte geschossen, ohne Stativ usw.. Ich denke die Unschärfe ist in vielen Fällen einem Verwackeln geschuldet. Die Randschärfe ist tatsächlich o.K., schließlich ist das Obi fürs Großformat (10 Zoll oder so?) entwickelt worden.

Ich hänge mal noch ein Bild (mit Offenblende an), wo die Schärfe bei der kleinen Blüten (links unten) o.k. ist (denke ich). Aber auch dieses Foto: Aus dem Steingarten mit "Schräglage" und freihändig.

Schöne Grüße

Uli

(ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht, was das für eine Pflanze ist)

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Uli,

nun sind wir in einer anderen Welt :-)! Das Teil kann scharf. Aber das sah man auch bei den einen oder anderen bereits eingestellten Fotos.

Auch ich fotografiere so gut wie alle Vintage-Aufnahmen ohne Stativ. Bei den meist sehr kurzen Zeiten (Offenblende) liegt das Problem auch selten im Verwackeln; das kommt erst bei sehr wenig Licht zum Tragen – (bei dem man allerdings auch tolle Vintage-Fotos machen kann :-)). Die Kunst liegt vielmehr im korrekten Platzieren des Schärfepunkts in Verbindung mit der minimalen Schärfeebene der offenen Blenden. Aber wie schon gesagt, ist das eine Frage der Übung.

Auf jeden Fall ist das ein seeeehr interessantes Objektiv, dass Du Dir da vor den Sensor gefummelt hast (grins). Bin gespannt, was Du damit noch so alles malst...

Lieber Gruß

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!