frasiemue

Mitglied seit

1 Jahr 7 Monate
Über mich

... die Technik ist (m)ein Werkzeug ... alles andere ist Neugier, Übung & Spaß an der Freud´ ...! 

Ich bin Autodidakt und gern allein (mit mir selbst) unterwegs. Wenn ich meine Bilder veröffentliche oder an Wettbewerben teilnehme geschieht dies, um Gedanken und Ideen auszutauschen. Ich freue mich über jede Anmerkung, die ich zu meinen Bildern erhalte. Konstruktive Kritik ist jederzeit erwünscht!

Ich fotografiere seit 1969/70. Die ersten Erfahrungen habe ich mit einer Minolta SRT gemacht, später, Ende der 1970ziger folgte eine Minolta XD-7. Meine Bilder habe ich schon immer selbst bearbeitet, damals in der Dunkelkammer, heute am PC. Ich fotografiere leidenschaftlich gerne mit manuellen Objektiven (... auch aus meiner alt-analogen Minolta-Ausrüstung) und ich möchte mit meiner Bildbearbeitung so viel wie möglich aus den "analogen" Zeiten in die heutige digitale Welt hinüber retten.

Meine Kamera ist mein "Skizzenbuch" und meine Art der digitalen Bildbearbeitung ist die Ausarbeitung dieser Skizzen. Das Ergebnis mag vielleicht hin und wieder weit über das voran gegangene Foto hinaus gehen, doch die Fotografie als solche ist und bleibt jedoch immer die Basis meiner Bearbeitung!

Mein Garten hat sich nach über 30 Jahren in ein 250m²-Biotop mit Feuchtgebiet und Teich (ca. 32m²) verwandelt. Die Natur hat inzwischen vollständig die Kontrolle übernommen :) ... wenn ich im "Garten" fotografiere komme ich als "Gast" und hinterlasse soweit möglich keinerlei Spuren. Meine Motive fotografiere ich so, wie ich sie vorfinde, ohne etwas zu Arrangieren oder zu verändern. Natürlich benehme ich mich draußen, wenn ich in der Natur unterwegs bin, genauso ... ich habe gelernt, die Natur mitsamt ihrer natürlichen Schönheit zu akzeptieren und wahrzunehmen ... und mit meinen Bildern zu vermitteln.

In der Makrofotografie, speziell mit s. g. "Vintage"-Objektiven sammel ich seit ein paar Jahren meine ersten Erfahrungen ... darum bin ich hier.

Technische Hinweise zu meinen hochgeladenen Bildern:
Ich verwende für die Aufnahme natürlich grundsätzlich das RAW-Format. Bis zum endgültig finalem Exemplar arbeite ich im unkomprimierten TIFF-Format (16Bit). In der Regel fertige ich als letzten Arbeitsschritt nur ein "fertiges" Exemplar eines Bildes an, das ich anschließend als Druckvorlage (in Alben oder als Wandprint) verwenden kann. Meine Bildbearbeitung ist also auf die Druckausgabe gerichtet. Dies betrifft vor allem den Tonwertumfang, die (Ausgabe)Schärfung und ggf. auch die Farbbearbeitung und das Endrauschen (welches im Workflow sehr früh, bereits mit der RAW-Umwandlung vollzogen wird).
Meine fertigen Bilder sind JPG-Bilder in höchster Qualitätsstufe. Aus Kostengründen verwende ich kleinere Bildformate, die alle auf ein 20x30cm-Blatt gedruckt werden können (je nach Seitenformat von 16x21cm bis 13x26cm ... die eigenartigen Seitenformate ergeben sich daraus, dass alle Bilder eine "fast" identisch große Fläche haben). So kann ich diese Bilder ohne Nacharbeiten sowohl in einem 30x30cm Album als auch gerahmt in einem 30x40cm-Passepartout/Rahmen verwenden. Ich kann dieses (Master)Bild auch ohne zusätzliche Anpassung zum Hochladen hier im Makrotreff verwenden, das ich die Größen- und Dateigrößenbedingungen damit in der Regel einhalte. Die Auswirkung auf die exakte Darstellung im Makroforum muss ich in Kauf nehmen (z. B. keine Anpassung der Ausgabeschärfung für die Bildschirmwiedergabe ...). In der Regel passen meine Bilder in Originalgröße auch auf jeden gängigen Bildschirm. Wenn die Vorschaubilder nach dem Anklicken zusätzlich gezoomt werden, kann sich die Wiedergabequalität natürlich verändern.

COPYRIGHT-Hinweis:
Alle in diesem Profil gezeigten Bilder sind mein Eigentum und dürfen ohne meine ausdrückliche Genehmigung nicht verwendet werden. / All pictures shown in this profile belong to me and may not be used without permission.