Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Ingo Heymer
Makronist

Hallo Gabi,

danke für deine Oly- Tipps! Die sind gespeichert, aber ich warte erstmal das Frühjahr ab, um Erfahrungen mit der Kamera zu sammeln, dann werde ich wahrscheinlich klarer sehen, wo Ergänzungen (für mich) nötig oder sinnvoll sind.

Das 40-150mm von Olympus habe ich aber mal unter die Lupe genommen, das wirkt ja sehr attraktiv. Wenn man das mal so rumgooglet, kommt man fast zwangsläufig auch auf den 1.4x Teleconverter MC‑14. Dazu habe ich gelesen, dass man den mit 10 mm Zwischenring der Firma ?? auch an das 60er Makro adaptieren kann und auf diese Weise zu recht großen Vergrößerungsmaßstäben gelangt. Aber ob da auch die Bildqualität passt? Hast du da Erfahrungswerte?

Sollte ich mal das 40-150 ernsthaft in Erwägung ziehen, würde ich nämlich auch über den Telekonverter nachdenken. Wir wohnen hier nicht weit von der Küste (35 km bis Dangast oder Varelhafen am Jadebusen), im Deichvorland außerhalb der Seeschleuse sind u.a. viele Zugvögel zu beobachten, aber da braucht man schon 500 mm aufwärts. Mit 150 mm + Telekonverter + Cropfaktor 2 käme man da schon in die richtigen Regionen. Der (ja nicht billige) Konverter hätte so doppelten Nutzen. Und es gibt ja wohl auch einen 2x Konverter, aber da bin ich skeptisch (wenn ich von Canon auf andere schließe ;-) ).

Naja, vielleicht kannst du oder jemand anderes hier zu dem Thema was sagen. Würde mich jedenfalls interessieren.

Ansonsten: Halt die Ohren steif in der schwierigsten Zeit des Jahres!

Liebe Grüße!

Ingo 

 

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!