Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Rob,

ich habe sie inzwischen dank Rolands Hilfe im Buch finden können. Diese Wanzen-Familie ist total interessant. Die Gitterstruktur  und die Rand-Erhebungen in den Flügeln und auf dem Rücken wirken auf mich irgendwie urzeitlich. Es könnte sich bei meiner Wanze um Kalama tricornis  oder Dictyonota strichnocera handeln. Genau kann ich es jedoch nicht sagen, da ich leider keine Aufnahme der Draufsicht angefertigt habe und meine Aufnahme nicht mehr Genauigkeit hergibt.   Sie sind mit 2-5 mm schon sehr klein. Daher wäre, wie du schon richtig schreibst, ein größerer ABM sinnvoll. Zur Not müssen wir Uli mit ins Boot holen ,um ein Mikromakro davon anzufertigen. ;-)

Liebe Grüße

Gabi

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!