Neuen Kommentar hinzufügen

Profile picture for user Ilas
Makronist

Hallo Roland,

Mit der fehlenden  Schärfe auf dem Kopf hast du natürlich recht. Ich habe auch überlegt, soll ich das Bild einstellen oder nicht..

Ich finde aber auch die komplett geöffneten Flügel so schön, dass ich den nicht so tollen Kopf verschmerzen kann.  (Seufz)

Die Falter an den Astern waren sehr aktiv und wurden zusätzlich ständig von Bienen und Hummeln gestört. Da die Astern in der vollen Sonne stehen, habe ich immer versucht, vorsichtig mit meinem eigenen Schatten abzuschatten. Da war Zeitlupen Tempo schon fast zu schnell. Eine falsche Bewegung und der Falter war weg.

Es hat viele Versuche gekostet Bilder hinzubekommen.

Mal sehen, ob sich an den nächsten Tagen vielleicht die Gelegenheit bietet, es noch einmal zu versuchen.  

L G. Astrid 

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.