Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Valentin
ADMIN

Hi Juppeck,

ja die Makrofotografie war lange Zeit zwingend auf ein Stativ, Makroschlitten etc. angewiesen, diese Zeiten sind gottseidank weitestgehend vorbei. Ich fotografiere nun bereits seit mehr als 5 Jahren und habe vielleicht 1-2 Mal ein Stativ verwendet. Auch das Focus Stacking ist selbst für Anfänger ohne Stativ möglich. In meinen Einzelcoachings erlebe ich das immer wieder. Man braucht nur das richtige Handling und darf sich nicht von der Technik limitieren lassen (zum Beispiel mit Kameras die Nikon & Canon leider noch immer im Angebot haben: ohne flexibles Display, ohne Focus Peaking und ohne 5-Achsenbildstabilisierung etc.).

In einem Punkt muss ich dir aber Recht geben: je höher die Vergrößerung desto leichter und auch günstiger wird das Equipment. Man braucht kein teures Zeug für die Makrofotografie. Die Teilnehmer sind jedes Mal überrascht wenn sie sehen, was ich da verwende...

Vielleicht kommst Du mal zu einem Coaching zu mir ins schöne Remstal? ;-)

Fotos von mir findest Du hier: www.valentin-gutekunst.de / oder hier

Auch lesenswert: Über uns

Lg

Valentin

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!