Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Rüdiger J.

Hallo Uwe,

herzlichen Dank für deine Erläuterungen zur Post Focus Aufnahme. Dazu hätte ich noch zwei Fragen.

Einmal zu den 30 Bildern pro Sekunde. Heißt das, daß Du bei wenig Licht die ISO soweit erhöhen mußt, bis Du bei 1/30s Belichtungszeit oder kürzer angekommen bist? Und daher auch die ISO1600?

Die zweite Frage bezieht sich auf die 49 Ebenen. Wie wird dort der Abstand zwischen den einzelnen Ebenen festgelegt? Macht das die Kamera automatisch, z.B. bezogen auf die eingestellte Blende, oder kannst/mußt Du den Abstand selbst festlegen?

Focus Bracketing kenne ich von meiner Kamera bereits und verwende es seit diesem Jahr. Aber für andere sicherlich auch sehr interessant.

Bezüglich Deiner Aussage, daß Du nun auch RAW's aufzeichnen willst, kann ich Dir sagen, daß ich mittlerweile wieder in die andere Richtung unterwegs bin. Für mich sind die JPG's aus der Kamera mittlerweile so gut, daß sich kleinere Anpassungen auch hier noch nachträglich einarbeiten lassen. Klar haben die RAW's mehr Potential, was die Nachbearbeitung angeht. Aber sie benötigen auch unheimlich viel Speicherplatz. Und gerade beim Focus Bracketing zeichne ich nur noch die JPG's auf und versuche lieber vorher die Belichtung so gut hinzubekommen, bevor ich hinterher unzählige RAW's nachbearbeiten muß. Nur in kritischen Lichtsituationen zeichne ich das RAW mit auf. Aber hier hat sicherlich jeder seine Vorlieben und seine eigene Herangehensweise.

Dir wünsche ich weiterhin viel Spaß bei Fotografieren und Ausprobieren.

Viele Grüße Dirk

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!