Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Erika P.

Hallo Roland,

danke schön! Ich habe mir zwar viel Mühe gegeben, hatte aber Zweifel, ob das Umfeld nicht zu unruhig ist.

Dass ich "so in der Gegend herum stacke" :-))) stimmt wohl. Fokus Stacking war für mich, als ich es kennen lernte und einfach mal wild herumprobierte, wie eine Offenbarung! Automatisch wäre mir das wahrscheinlich viel zu kompliziert. Hier, weil Wind und daher wenig Zeit, mittlere Seriengeschwindigkeit, Fernauslöser und gleichmäßig an der Makroschiene gedreht. Vorsichtshalber vorne und hinten ein Stück zu viel. Und vorsichtshalber noch drei bis vier Serien. Schwieriger war, den richtigen Winkel zu finden, um in dem dichten Gras einen relativ freien Bereich hinter das Tier zu bekommen. Und was ich auch meistens mache ist das Grün etwas zu entsättigen, damit es nicht so aufdringlich ist.

Ich freue mich, dass Du das Ergebnis qualitativ durchgehen lässt. ;-) Auch, weil es die "kleine" (APS-C) Kamera war.

Liebe Grüße

Erika

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!