Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Erika P.

Hallo Roland,

danke!!! Ich grüble zwar ein wenig über die "Mini-Spuren"... ;-) , aber natürlich überwiegt die Freude, dass sich die Mühe gelohnt hat.

Mit der Bildbearbeitung war das ganz interessant. Ich arbeite normalerweise mit Lightroom, die neue Kamera wird aber von meiner Kaufversion nicht unterstützt und vor dem Abo drücke ich mich noch. Gekauft habe ich mir dazu Capture One for Sony. Das hat mir aber die Überstrahlungen nicht zufriedenstellend beseitigt. Da habe ich es erstmals mit dem neuen Programm von Sony namens Imaging Edge versucht und war begeistert: Ich habe den Kontrast der Weißwerte und Highlights reduziert, die Lichter ebenfalls und dann gibt es noch eine Funktion für die Spitzlichter. Ich war vom Ergebnis sehr angetan. Das Programm hat keinen besonders guten Ruf, aber ich werde es mal weiter austesten. Zum Vergleich zeige ich hier mal ein unbearbeitetes Originalbild:

Schnittlauch Original

Liebe Grüße und einen schönen Feiertag

Erika

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!