Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Nicole
Makronist

Hallo Roland,

oje, mir war nicht bewusst, dass dieses Foto sooo langweilig ist... ;)

Nein, nur Spaß und ich verüble dir deine Bildbesprechung selbstverständlich nicht, steckt doch sehr viel Überlegung und Arbeit drin und schließlich geht es ja darum zu lernen und sich weiter zu entwickeln.

Und wie du so treffen schreibst, geht es auch darum mit den Vintage-Linsen zu experimentieren, auszutesten, was sie können, was sie nicht können, wo die Grenzen sind, wo es eventuell besser ist auf eine moderne Linse zu gehen, um unter den gegebenen Bedingungen ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Grundsätzlich würde ich, wie so häufig, das Problem nicht bei der Ausrüstung suchen, auch wenn bei dieser Linse gewisse Mängel nicht auszuschließen sind, aber sie hat bereits gezeigt, dass sie auch anders kann, sondern würde das Problem vor bzw. hinter der Kamera vermuten.

Ich denke hier liegt das Problem durch das starke Streulich einmal vor der Kamera und durch die fehlende Komposition bzw. Bildaussage/Idee einmal hinter der Kamera, denn dafür kann keine Linse etwas. ;)

Alles in allem, kann ich aus deiner Bildbesprechung wieder viel für mich raus ziehen und danke dir dafür.

Viele Grüße,

Nicole

 

 

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!