Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Sigi,

ja, auch mit einem Weitwinkel kann man im Nahbereich fotografieren. Manche der alten Objektive haben eine erstaunlich geringe Mindesteinstellentfernung und könnten schon fast als Makroobjektive durchgehen :-).

Sollte es dennoch mal nicht ausreichen, hilft ein (schmaler) Zwischenring. Allerdings sollte man dann noch mehr als sonst darauf achten, dass sich das Hauptmotiv nicht zu nahe an den Bildrändern befindet. Denn mit dem Zwischenring verlässt man die "Komfort-Zone" des Objektivs. Die Abbildungsleistung leidet also ein wenig, wenn man die vorgegebene Mindesteinstellentferung unterschreitet. Und da die guten alten Obis ohnehin bei Offenblende zu den Rändern hin an Leistung verlieren, verschärft sich dies durch die zusätzliche Verwendung eines Zwischenrings noch.

Lieber Sigi, dieses Foto oben von den Hagebutten ist auffallend gelb- bis braunstichig. Vielleicht kommt dies von der von Dir verwendeten Optik. Im "Normalzustand" sind die Linsen des Pentacon 2.8/29mm klar. Aber vielleicht hast Du eins erwischt mit einem Belag. Überprüfe mal, ob Du eine Trübung, vielleicht sogar einen gelblichen Belag auf den Gläsern erkennen kannst.

Wir hatten dies schonmal vor einiger Zeit. Überprüfe zusätzlich mal die Einstellung Deines Weißabgleichs in Deiner Kamera; er sollte immer auf "automatisch" stehen. Sollte dies irrtümlich verstellt sein, unbedingt wieder neu einstellen.

Das Foto hat ein sehr schönes Bokeh – das aber leider etwas im starken Braunton untergeht. Solltest Du das Bild im RAW-Format gemacht haben, lohnt es sich, nachträglich den Weißabgleich zu verändern. Dies wird zu einer deutlichen Verbesserung der gesamten Bildwirkung führen. Sollte die Einfärbung allerdings ihren Ursprung in einer Eintrübung der Linse haben, wird es etwas komplizierter. Dies ist nicht so leicht auszugleichen.

Aber erst mal klären, woran es liegt... :-)

Dein Foto zeigt übrigens die wunderbare Schärfe des Pentacon 2.8/29mm bereits bei Offenblende. Und diese Schärfe liegt auch an der genau richtigen Stelle!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!