Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Mainecoon
Makronist

"Warte, bis es dunkel ist" war 1967 ein Thriller mit Audrey Hepburn in der Hauptrolle. Sie spielte eine blinde Frau, die zufällig in den Besitz einer mit Heroin gefüllten Puppe gelangt und deshalb von drei Gangstern buchstäblich "heim"gesucht wird. Da es ihr gelingt, alle Lichter in ihrer Wohnung zu zerstören und somit die Gangster "blind" werden zu lassen, behält sie schließlich nicht nur ihr Leben, sondern auch die Oberhand.

Ein Filmkritiker lobte Regisseur Terence Young für die Idee, die "ausdrucksstärksten Augen Hollywoods" ausgerechnet blind sein zu lassen...

Aber diesen Film meintest du gar nicht, sondern du verweist auf das Musical "Der kleine Horrorladen", in dem besagte Audrey II, eine bluttrinkende Pflanze, eine Hauptrolle spielt. Ach, Kultur ist schon was schönes...

Mainecoon

 

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!