Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Stefan Schachameyer
Makronist

Hi Roland,

Danke für deinen ausführlichen Kommentar! :)

Ja es ist das 2.8f  um die stärken des Bokehs weis ich auch das objektiv zu schätzen in Portrait bereich.

Ich dachte nur das im Macro bereich es besser wäre diese etwas zu erhöhen um etwas mehr schärfe rein zu bekommen. Hab gestern es mit 2.8 Probiert aber dafür zittere ich einfach zuviel. auf 4 muß ich mindestens gehen :(

Hab gestern auch einen kleineren Zwischenring genommen und weiter Bilder gemacht. Aber leider komme ich nun fast nicht mehr so nah ran das ich die Fassettenaugen sehe.

Ich schau das ich die Tage nochmal ein Bild hochlade mit dem Gestriegen nach der neu Bearbeitung. Ich ziehe zu gerne die tiefen noch weiter runter. Denke ich muß bei Der Bearbeitung im Macro bereich und das eine oder andere ändern.

 

VG

Stefan

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!