Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Klaus,

leider hat die EM-10 nicht diese Funktion, bei der man Objektive eingeben und anschließend den Fotos zuordnen kann – übrigens maximal 10 Stück bei der EM-1. Aber die Variante, das Objektiv erst einmal abzufotografieren, ehe man es aufschraubt, ist auch sehr zielführend. Das kostet nicht viel Zeit, und anschließend lassen sich die Bilder sehr leicht zuordnen.

Deine Interpretation vom Weihnachtskaktus ist sehr interessant. Insbesondere beim ersten Foto haben die roten Blütenblätter im Bokeh einen schönen "Helios-Touch" :-). Das Licht auf den Staubgefäßen ist etwas hell. Einige Stellen sind leicht ausgefressen.

Bei dieser Art der Fotografie ist es oft von Vorteil, wenn das Licht nicht zu hart ist. Vereinzelte Lichtakzente können das gewisse Extra geben. Häufig reicht aber auch einfach ein helles, diffuses Licht, das durch die verschiedenen Oberflächen der Strukturen unterschiedlich stark reflektiert wird. Dann kommen so manche Malpinsel bereits in regelrechte Wallungen :-).

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland 

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!