Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Wolfgang,

ein Pilzfoto mit einer ausgesprochen ausgewogenen Beleuchtung; es kommt zu absolut keinen Überstrahlungen. Und auch der Stack ist sehr sauber.

Das Foto weist wirklich ein sehr attraktives Licht auf. Aber: Ist das auch realistisch? Ist es realistisch, dass die Unterseite der beiden Pilze derart toll ausgeleuchtet, ja fast beleuchtet sind? Woher käme in der freien Natur dieses Licht?

Bei auf dem Waldboden stehenden Pilzen kommt das Licht (fast) ausschließlich von oben. Unten ist der Waldboden, dort ist es finster. Einzige Chance, dass ein derartiges Licht von unten kommt, wäre eine Wasserfläche, eine Pfütze, die von unten das durch´s Kronendach der Bäume brechende Himmelslicht reflektiert. So oder so ähnlich wäre eine solche Lichtsituation unter natürlichen Bedingungen denkbar.

Wiederum aber: Möchtest Du bei diesem Bild natürliche Bedingungen imitieren? Ist das überhaupt Dein Ziel? Oder ist die Beleuchtung, die Du an sich perfekt umgesetzt hast, Teil des künstlerischen Gesamtanspruchs?

Du siehst, Fragen über Fragen. Ich erwarte hier überhaupt keine Antworten, bitte verstehe mich nicht falsch. Aber alle diese Fragen gehen mir durch den Kopf, wenn ich mir dieses tolle Bild anschaue – und ich habe es mir lange angeschaut. Ich denke, es ist auch überhaupt nicht notwendig, diese Fragen zu beantworten. Warum? Es gibt hierauf nicht die eine, richtige Antwort. Jeder Bildbetrachter wird das Bild mit seinen individuellen Augen und seiner individuellen Wahrnehmung betrachten. Und erst recht Du als Bildautor gehst hier natürlich nach Deinen Vorstellungen vor.

Eines jedenfalls kann man durchaus objektiv sagen: Du hast die Pilze wunderbar ins Bild gesetzt, top beleuchtet, einen sauberen Stack hingelegt  – und mich erfolgreich zum Nachdenken angeregt :-). Dazu gibt´s gratis noch ein making-off. Deshalb

GRATULATION zu diesem Top-Foto!

So, nun gehe ich noch ein bisschen weiter nachdenken über dieses Pilzfoto :-)

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland 

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!