Änderungen bei Makrotreff

Aktuelles

Lesedauer
13 minutes
Gelesen

Aktuelles

Do., 30/11/2023 - 05:06
Posted in:
23 comments

Update 1 – 03.12.2023

"Die Zeit bleibt nicht stehen"

Diese Weisheit trifft auch für Makrotreff zu.

Nach vielen Jahren nahezu unveränderter Ausrichtung orientieren wir uns neu.

Kernausrichtung der Änderungen:

  • Wir werden Dich noch gezielter und konkreter fördern bei Deinem Weg zu einem besseren Makrofoto.
     
  • Unsere bisherigen – eher seltenen – Angebote zum "gemeinsamen" Fotografieren wurden sehr gerne angenommen, eine Intensivierung dieser Interaktionen vielfach nahezu gefordert :-)! Diesem Wunsch kommen wir nun nach.
    Wir werden Dich ab sofort deutlich häufiger über Mitmachposts zum gemeinsamen Fotografieren einladen.
     

Himbeerblatt im Spätherbst

Konkret: Was ist neu bei Makrotreff?

Wir haben unsere Galerien, in denen Du Deine Fotos einstellen kannst, verändert. Die bisherige Galerie-Trennung in "klassische Makrofotos" und "Vintage-Makrofotos" lösen wir auf. An deren Stelle treten zwei neue Galerien – mit veränderten Ausrichtungen:

Werkstatt: Stört Dich etwas an Deinem Bild? Bist Du selbst der Meinung, irgendetwas an Deinem Bild passt noch nicht? Dann ist unsere Werkstattgalerie der richtige Ort für die Einstellung. Formuliere möglichst konkret, was Dir nicht gefällt, und stelle Deine Frage(n) zum eingestellten Bild. Die Experten von Makrotreff können und werden Dir dann konkrete Lösungen nennen, die Dir dabei helfen, Dich gemäß Deiner Vorstellungen fotografisch zu verbessern.

Showroom: Das ist der Ort für Deine gelungensten Fotos. Hier steht das Zeigen und Teilen im Vordergrund. Besonders gut gelungene Fotos aus dieser Galerie werden wie bisher von uns in die Top-Galerie verschoben.
UPDATE 03.12.2023: In der Galerie "Showroom" können eingestellten Bildern nicht mehr detailliert kommentiert werden. Über ein fünfstufiges Bewertungssystem kannst Du jedoch Sterne vergeben und damit schnell und unkompliziert zum Ausdruck bringen, wie gut Dir ein eingestelltes Foto gefällt.
Begründung: Wir stärken unsere ursprüngliche Ausrichtung, Dich mit unseren Bildbesprechungen und Tipps in Deiner makrofotografischen Entwicklung zu fördern. Die deutliche Trennung zwischen den beiden Galerien "Werkstatt" und "Showroom" wird uns dabei helfen. Der Showroom stellt einen "Ausstellungsraum" dar, in dem alle User eine gestaffelte Bildbewertung pro eingestelltem Foto vornehmen können. Damit tragen wir dem Wunsch vieler Makrotreff-Nutzer Rechnung, auch im Showroom weiterhin Einschätzungen zu eingestellten Bilder abgeben zu können. In der Werkstatt wird konkret gearbeitet; hier unterstützen wir Dich mit unserem Expertenwissen in Deiner fotografischen Weiterentwicklung – sowohl bei der "klassischen" Makrofotografie als auch bei der Vintage-Makrofotografie.

Bei beiden Galerien hast Du die Möglichkeit, sowohl modern fotografierte als auch Vintage-Makrofotos einzustellen. Durch eine von Dir bei der Eingabe vorgenommene Zuordnung erhalten sie eine entsprechende Kennzeichnung.
Übrigens: Alle Fotos inklusive der Kommentare, die in den bisherigen Galerien ("klassisch" Makro und Vintage-Makro) gelistet waren, befinden sich ab jetzt in der neuen "Werkstatt"-Galerie. Dort passen sie gut hinein, weil auch sie immer unter dem Aspekt einer Verbesserungsmöglichkeit eingestellt und besprochen wurden.

Ab sofort werden neben mir auch die Moderatoren Gabi und Wolfgang Mitmachposts schalten. So erhältst Du deutlich häufiger als bisher immer wieder neue Möglichkeiten, zu vorgegebenen Themen mitzufotografieren – und dann Dein jeweils bestes Bild im Post zu veröffentlichen.

Die Rubrik "Diskussion" wurde bisher nur sehr zurückhaltend genutzt. Aus diesem Grund entfällt sie.
 

Ilex-Früchte im Spätherbst

Neu ist auch:

Bei jeder Galerie kann nur noch ein Foto pro Einstellung hochgeladen werden. Das fördert die Konzentration auf das jeweilige Einzelbild.

Objektivvergleiche – also das Einstellen von mehreren Fotos, bei denen das gleiche Motiv mit verschiedenen Objektiven fotografiert wurde – werden zukünftig nur noch von den Moderatoren beziehungsweise Administratoren präsentiert.


Startschuss für unsere Neuausrichtung ist pünktlich zum 1. Adventswochenende ein Weihnachtskarten-Mitmachpost von Wolfgang. Wir freuen uns auf Dein Weihnachtsfoto; vielleicht kommt ja ein ganzer "Glitzerglimmermitmachpostweihnachtskartenstapel" zusammen und versüsst uns allen die Vorweihnachtszeit 2023 :-).

Wir wünschen allen Usern weiterhin viel Erfolg und Freude beim Makrofotografieren zusammen mit uns hier auf Makrotreff.

Wir freuen uns auf Dich und Deine Fotos!

Dein Makrotreff-Team
Gabi, Wolfgang, Valentin und Roland
 

Adlerfarn-Weder im Spätherbst

Roland Günter ist Betreiber von Makrotreff und Chefredakteur von MAKROFOTO. Der Dipl. Forst-Ingenieur betreibt die Makrofotografie hauptberuflich und verwaltet ein umfangreiches biologisch-wissenschaftliches Bildarchiv.

Der Kern seiner Arbeit liegt in der Dokumentation biologischer Vielfalt. Zu diesem Themenkomplex werden seit vielen Jahren seine Fotos und Reportagen im In- und Ausland in vielen gängigen Zeitschriften und Buchproduktionen publiziert.

Einen weiteren Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet die von ihm auf professionelles Niveau gehobene künstlerisch-kreative Vintage-Makrofotografie – also die Fotografie mit alten Objektiven an modernen Sensoren. Unter anderem hat er den einzigartigen Multivisions-Vortrag Fotografie mit Flair – Malen mit der Kamera konzipiert und neben anderen Events bei den Internationalen Fürstenfelder Naturfototagen vor großem Publikum gehalten.

Kommentare

Profile picture for user ConnyD
Makronist

Lieber Roland, Liebe Makrofotobetreuungsteam,
die Änderungen in der Neuausrichtung hören sich gut an, besonders das es häufiger Mitmachpost geben soll. Vielleicht raffe ich mich dann eher mal auf und werde wieder aktiver teilnehmen.

Viele Grüße aus dem Norden

Profile picture for user Roland

ADMIN

Hallo Conny,

es freut mich sehr, diese Einschätzung von Dir zu hören.

Besonders auf das Mitmachpost-Format bin ich sehr oft angesprochen worden. Ich freue mich auch schon darauf, nun viel öfter zusammen mit Makrotreffusern Makrotreffrosenbeete anzulegen, Haseljungs durchzufotografieren oder Krokussen auf die Pelle zu rücken lange bevor sie ihre Blüten zeigen :-).

Liebe Grüße
Roland 

Profile picture for user Charly B
Makronist

Hallo Roland!

Was mir bisher besonders gut gefallen hat, waren die Kommentare der anderen Teilnehmen zu den eingestellten Fotos. Hierdurch bekam man eine neue Sichtweise auf sein Foto und wurde auf Fehler, die man selber gar nicht gesehen hatte, oder weitere Möglichkeiten das Foto zu gestalten hingewiesen. Bleibt diese Möglichkeit im Showroom erhalten? 

Viele liebe Grüße und viel Erfolg für das neue Format!

Charly

Profile picture for user Roland

ADMIN

Hallo Charly,

ja, erst einmal bleibt die Möglichkeit bestehen, auch unter den Bildeinstellungen in der Showroom-Galerie zu kommentieren.

Im Vordergrund dieser Galerie soll aber das Zeigen und Teilen stehen und nicht umfangreiches Diskutieren. Wir warten ab, wie sich das entwickelt... :-).

Liebe Grüße
Roland 

Profile picture for user Ecki
Makronist

Hallo Roland, ich bin neugierig auf die Erfahrungen mit den Neuerungen. Gefallen haben  mir als Neuling in der Communtiy die Kommentare der Anderen. Das eigene Bild ist sowieso immer das Beste :-) :-). Ich habe mein Hobby seit dem Eintritt in die Gruppe intensiviert und neue Perspektiven (!!) gewonnen. Es macht mir sehr viel Freude. Ich hoffe auch, dass die Möglichkeit der „verbessernden“ Kommentierung im Showroom erhalten bleibt. Liebe Grüße Ecki

Profile picture for user Roland

ADMIN

Hallo Ecki,

ich bin mir sicher, dass Dich Makrotreff auch auf Deinem weiteren fotografischen Weg motivieren und Dir behilflich sein wird.

Für "verbessernde Kommentierungen", wie Du es nennst, ist primär die Werkstatt gedacht, nicht der Showroom. Der Showroom ist mehr zum "showen" :-).

Liebe Grüße

Roland 

Profile picture for user Holger
Makronist

Hallo Roland,

ich bin mir etwas unsicher in welche Galerie mein Bild gehört. Wenn ich es richtig verstanden habe poste ich ein Bild welches meiner Meinung nach vollkommen gelungen ist im Showroom, sollten Zweifel oder Fragen dazu sein in der Werkstatt. Mitmachpost ist toll!

Viele Grüße

Holger

Profile picture for user UVO
Makronist

Hallo Roland, dass man öfter mal was Neues ausprobieren sollte, kann ich nur unterstützen. Womit ich aber ein Problem habe, ist, dass die Möglichkeit mehrere Bilder unter einem "Slot" einzustellen nicht mehr gewünscht wird. Ich habe manchmal (bei weitem nicht immer!) halt so kleine "Serien" von zusammenhängenden Bildern zu einem Thema, (aktuell z.B. "vom Ei über verschiedene Phasen des Schlüpfens bis zur fertigen Larve, usw. ca. 5-7 Bilder). Es macht meiner Meinung nach weder Sinn, nur ein einzelnes dieser Bilder zu zeigen (nur ein unreifes EI?, nur das Bild des "fertigen" Tieres?), noch ist es im Sinne der anderen User, mehrere "Slots" hintereinander zu "spamen". Auch in der Werkstatt mal dasselbe Motiv mit (z.B. zwei) Beleuchtungsvarianten gegenüberzustellen, und in die Diskussion zu geben, kann doch Sinn machen, oder? Natürlich ist es nicht zielführend,  eine Serie mit dem Titel " kleine Auswahl meiner Makrofotos der letzten 10 Jahre" hochzuladen - das muss dann schon in der Verantwortung des jeweiligen Users bleiben, dass das Serien-Feature sinnvoll zu nutzen.

Noch ein kleiner technischer Hinweis: Wenn ich unter dem Reiter "Showroom" unten auf " Mehr >>" klicke, erhalte ich die Überschrift "VINTAGE-Makrofoto-Galerie" (Bei den Werkstatt-Fotos funktioniert es korrekt).

Schöne Grüße

Uli

Profile picture for user Ingo Heymer
Makronist

Hallo Uli,

ich möchte mich deinem gut begründeten Einwand anschließen. Bilderserien können die qualitative Tiefe einer Einstellung auf jeden Fall erhöhen! Diese Möglichkeit sollte unbedingt erhalten bleiben. Wobei wir User natürlich angehalten sind, damit verantwortungsbewusst umzugehen...

Mir fehlt (durch den Wegfall des Reiters "Diskussionen") auch die Möglichkeit, auf Themen, die über die reine Bildeinstellung hinausgehen, hinzuweisen. Wie z.B. auf Buchveröffentlichungen, TV- Beiträge oder - für mich ganz aktuell-  tolle Angebote für an vertieften Naturinformationen interessierte Leute. Super spannend ist z.B. das heute entdeckte neue (kostenlose) E-Learning Angebot von Nabu/ Naturgucker zum Thema "Hautflügler"

Insofern hoffe ich - und davon gehe ich auch stark aus-, dass der aktuelle Veränderungsprozess auf MT ergebnisoffen ist bzgl. evtl. vorgebrachter Einwände. 

Herzliche Grüße in die Oberpfalz

Ingo

 

Profile picture for user Roland

ADMIN

Hallo Ingo,

vielen Dank für Deine Zeilen.

Der Punkt "Diskussionen" wurde seit vielen Jahren nur sehr wenig genutzt – manchmal gab es wochenlang keinen einzigen neuen Eintrag. Das ist nun wirklich keine gute Werbung für eine unbedingte Notwendigkeit dieser Rubrik :-). Dieser fehlende aktuelle und regelmäßige Input verlieh dieser Rubrik eher sogar eine negative Wirkung.

Interessante aktuelle Dinge wie die von Dir angesprochenen TV-Beiträge oder ähnliches können zukünftig von Nutzern mit einem passenden Bild kombiniert in den Showroom eingestellt werden. Dort können sie von jedem User oder Gast eingesehen und zur Kenntnis genommen werden. Und sobald sie nicht mehr aktuell sind, verschwinden sie auch dort dadurch, dass sie in den Hintergrund "gereicht" werden.

Wirklich wichtigen Dingen, die eine große Meldung wert sind, widmen wir einen eigenen Post. Dazu gehören beispielsweise herausragende und/oder wichtige Buchveröffentlichungen, interessante und relevante Entwicklungen im Bereich Biodiversität usw.

Ich schlage vor, wir schauen mal, wie die ganze Sache laufen wird; das wird sicherlich eine Weile dauern. Und sollte sich unterwegs herausstellen, dass irgendetwas gar nicht funktioniert, ändern wir es.

Profile picture for user Roland

ADMIN

Hallo Uli,

ich verstehe Deine Sicht bzw. Deine Einwände. Ich habe Dir soeben in einem Telefonat aufgezeigt, dass unsere Neuausrichtung auf umfangreichen Auswertungen und intensiven Überlegungen zum Makrotreff-Betrieb gründet. Wir stellen Makrotreff so breit wie möglich auf , dürfen dabei aber unsere eigentlichen Ziele – die Vermittlung von fotografischem und biologischem Wissen – nicht aus den Augen verlieren.

Was Deine herausragenden fotografischen und inhaltlichen Arbeiten anbetrifft, werden wir eine Lösung finden.

Danke für den offenen Austausch!

Liebe Grüße
Roland

Profile picture for user Jörg_13595
Makronist

Hallo Roland,

am Makrotreff hat mir bisher die Kombination von Fotografie und Biologie besonders gut gefallen.

Ich habe durch die Posts der verschiedenen Makronisten neben wertvollen Hinweise zur Makrofotografie oft auch spannende Informationen zur Biologie der fotografierten Tiere, Pflanzen, Pilze etc. erhalten.
Ich frage mich, wo nach den Änderungen beim Makrotreff für die Biologie noch Raum ist, auch wenn du schreibst, dass die "Vermittlung von fotografischem und biologischem Wissen" nach wie vor "eure eigentlichen Ziele" sind.

Ich fände es jedenfalls sehr schade, wenn durch die Änderungen beim Makrotreff Informationen zur Biologie de facto auf der Strecke bleiben würden, weil man im "Showroom" nur zeigen kann und es in der "Werkstatt" nur um fototechnische Aspekte gehen soll.

Liebe Grüße,

Jörg.

Profile picture for user Roland

ADMIN

Hallo Jörg,

ja, ich kann Dein Anliegen voll verstehen.

Unsere biologische Ausrichtung wird selbstverständlich bleiben.
Bisher bestand der absolute Hauptteil (weit über 90 %) dieser Ausrichtung aus ergänzenden Beobachtungen und Erläuterungen von den Moderatoren und Administratoren zu eingestellten Fotos sowie durch spezielle, meist thematisch tiefer gehende Posts.

Das Format "Post" stärken wir durch die aktuelle Neuausrichtung von Makrotreff; hierin inbegriffen sind auch Fach-Posts mit biologischen Inhalten – natürlich immer mit Bezug zur Makrofotografie :-).

Und sollte es unsererseits zu eingestellten Fotos sowohl in der Werkstatt, aber auch im Showroom (!), biologische Informationen geben, werden wir diese nachträglich dort ergänzend einstellen. Diese Inhalte werden bei einer Zuordnung in die Top-Galerie automatisch mitgenommen.

Es ist klar unser Ziel, dort, wo es sich anbietet, weiterhin biologische Informationen zu liefern. Hierbei geht es jedoch weniger um Informationen, die jeder überall im Netz nachlesen kann (z.B. Wikipedia usw.); ein solches Wiederkäuen liefert keine Substanz. Es wird ohnehin schon viel zu viel im Netz immer und immer wieder kopiert – oft mit sehr fraglichem Inhalt. Hinzu kommt, dass es bei solchem Vorgehen sehr schnell zu Urheberrechtsproblemen kommt. Darauf können und dürfen wir uns als Betreiber von Makrotreff nicht einlassen.

Wir werden also vorrangig biologische Informationen zu eingestellten Fotos bzw. in Posts liefern, die entweder neu und damit brandaktuell sind, von ganz besonderem Interesse sind oder – und das wird den Hauptteil dieser biologischen Inputs abdecken – eigenen Arbeiten und Beobachtungen entstammen.

Ist das für Dich in Ordnung?

Liebe Grüße
Roland

Profile picture for user ReBe FotoArt

Makronist

Hallo Roland,

die Neu-Ausrichtung von Makro-Treff ist ein interessanter Ansatz.

Die Idee, die beiden bisherigen Galerien ("klassisch" Makro und Vintage-Makro) zusammen zu führen, kann ich nur begrüßen. So finden die beiden Grundausrichtungen sicherlich mehr gegenseitige Beachtung.

Auch die Trennung in Showroom und Werkstatt sehe ich grundsätzlich positiv. Allerdings mit einer kleinen Einschränkung. Da die Wahl der entsprechenden Plattform rein im subjektivem Empfinden des Makronisten und der persönlichen (Eigen-)Bewertung seines Fotos liegt, kann es nach meiner Meinung zu Verzerrungen nach beiden Seiten kommen.

Zum einen mag es Makronisten geben, die erst am Anfang ihrer Entwicklung stehen, diese möglicherweise auch nicht richtig einschätzen, und in der fotografischen Euphorie ihre Bilder in den Showroom einstellen. Das könnte bei einem Foto, welches eher der Werkstatt zugehörig wäre, entweder zu einer schlechten oder gar keiner Bewertung führen. Wobei das eigentliche Ziel, noch gezielter und konkreter zu fördern, gar nicht erreicht wird. Die Folge bei wiederholtem Gebrauch des Showrooms: Frust macht sich breit.

Die andere Seite wäre die, dass Makronisten, die sich sehr selbstkritisch, vielleicht sogar zu selbstkritisch mit ihrem Werk auseinandersetzen, ihre Fotos eher nicht in den Showroom einstellen, obwohl sie durchaus dort ihren Platz hätten.

Nun, wir Menschen sind eben alle unterschiedlich gestrickt (gottlob!). Es wird sich zeigen müssen, welche Auswirkungen die Zweiteilung der Plattform, sei es in erzieherischer, oder in ermunternder Art auf uns Makronisten haben wird.

Eine kleine Anmerkung für alle Mitleser: Bei der Kategorisierung in überschwängliche und zweifelnde Makronisten hatte ich niemand speziellen vor Augen, das steht mir nicht zu. 

Hoffen wir das Beste!

Eine Bitte noch an Roland: Ich bräuchte etwas Hilfe, denn ich kann den Abstimm-Button bei Showroom-Fotos nicht finden.

Herzliche Grüße

Reinhard

Profile picture for user Roland

ADMIN

Hallo Reinhard,

den Button für die 5-Sterne-Bewertung findest Du direkt unterhalb des Textfeldes. Dort steht "User-Bewertung", und darunter sind fünf Sterne nebeneinander angeordnet. Klickst Du auf den ersten linken Stern, vergibst Du damit einen Stern, durch Klicken auf den zweiten vergibst Du zwei Sterne usw.

Liebe Grüße
Roland

Screenshot mit Blick auf die 5-Sterne-Bewertung 

Profile picture for user Rob
Makronist

Hallo Roland,

spannend! Das sind ja viele Neuerungen. Ich bin auf jeden Fall offen und positiv. Die Reduktion auf 1 Bild ist in meinen Augen fast immer von Vorteil. Auf Ulis "Intensivdokumentationen" würde ich aber auch ungern verzichten ;-).

Einzig, dass man im Showroom keine Kommentare verfassen kann und keine Möglichkeit zur Diskussion besteht finde ich persönlich etwas schade. Hier sind in der Vergangenheit auch bei Top-Fotos tolle Interaktionen entstanden, die oft produktiv und lehrreich waren.

1 Frage hätte ich: Können auch Bilder aus der Werkstatt in die Top-Galerie gelangen? Wenn es um die "gelungensten Fotos" (klingt nach einem dicken Brett;-)) gehen soll, tue ich mir schwer, Bilder für den Showroom auszuwählen. Die Trennung in Werkstatt und Showroom und die wegfallende Trennung zu den Altglas-Bildern finde ich super! Mehr Mitmach-Posts klingt auch toll. 

Danke für eure Arbeit!

Schöne Grüße

Rob

Profile picture for user Roland

ADMIN

Hallo Rob,

wir legen hier bei Makrotreff den Schwerpunkt nicht, wie es bei vielen anderen Plattformen im Netz der Fall ist, auf die Präsentation von Bildern, sondern vielmehr auf die Hilfestellung zur fotografischen Weiterentwicklung. Dies bringen wir durch eine Stärkung der "Werkstatt" zum Ausdruck.

Und trotzdem haben wir eine Bewertung im Showroom durch die Vergabe von Sternen ermöglicht. Somit sollte doch eigentlich allen fotografischen Interessen gedient sein :-).
Selbst auf Plattformen, die im "Showen" ihren Schwerpunkt sehen, stehen oft nicht mehr Möglichkeiten der Bewertung zur Verfügung.

Wir können auch Fotos aus der Werkstatt direkt in die Top-Galerie bewegen.
Die Möglichkeit der Zuordnung in die Top-Galerie sollte insgesamt nicht überbewertet werden. Natürlich schieben wir Bilder dorthin, die sich in bestimmten Punkten besonders hervorheben. Ausschlaggebend für eine Zuordnung muss aber nicht ausschließlich eine perfekte fotografische Qualität eines Fotos sein. Auch besonders hervorzuhebende Bildinhalte spielen in diese Klassifizierung mit hinein. Die TOP-Foto-Galerie dient dazu, Fotos mit einem oder mehreren "besonderen Extras" gebündelt zu präsentieren.

Es freut und motiviert mich, dass Dir der Großteil unserer Änderungen gefällt :-).

Liebe Grüße
Roland 

Profile picture for user Tigeroma
Erstellt von Klaus[i] (nicht überprüft) on Di., 12/12/2023 - 08:58 Permalink

Hallo alles zusammen,

nach ein paar Tagen der Änderungen im Makrotreff habe ich den Eindruck, dass die Kommunikation in dieser Community nahezu zum Erliegen gekommen ist. Stellungnahmen zu Fotos finden nur noch als Antworten von Fragen statt. Die allgemeine Diskussion über Bilder findet nicht mehr statt, was ich sehr schade finde. Diese Diskussionen waren meistens sehr lesenswert.

Viele Grüße

Klaus

Profile picture for user Roland

ADMIN

Hallo Klaus,

ich verstehe Deinen Einwand.
Jedoch war die "allgemeine Diskussion über Bilder" nie das primäre Ziel von Makrotreff. Bei solchen Diskussionen steht der Austausch im Vordergrund – mit all seinen Vor- und Nachteilen. Einen Vorteil siehst Du, wie Du schreibst, darin, dass er "lesenswert" war. Ein Nachteil bei einem solchen allgemeinen Austausch besteht darin, dass er in der Regel nicht auf die Richtigkeit der dort formulierten Feststellungen und Aussagen überprüft wird bzw. werden kann; das wäre extrem aufwändig. Die Folgen, die sich daraus ergeben, können beim Austausch in zahlreichen sozialen Netzwerken gut beobachtet werden. Dort ist das aber in Ordnung, denn dort widerspricht es nicht den vorher aufgestellten Zielen.

Wir sind aber kein soziales Netzwerk, sondern eine Plattform, die sich zur Hauptaufgabe gemacht hat, aus Profi- bzw. Expertensicht konkrete Hilfestellung zur fotografischen Weiterentwicklung zu geben. Zusätzlich geben wir Administratoren immer wieder wenig verbreitetes, wenig bekanntes oder sogar auch bisher unbekanntes biologisches Wissen weiter, das wir aus der jahrzehntelangen, intensiven eigenen fotografischen Arbeit mit Pflanzen und Tieren in Verbindung mit unserer Kernausbildung (Biologie) beziehen.

Dies steht auch in Ergänzung zu der von uns herausgegebenen Zeitschrift MAKROFOTO; jede bisherige Ausgabe hat ein biologisches Schwerpunktthema mit einem hohen Anteil an neuem Wissen und/oder erstmaligen fotografischen Dokumentationen. Seit vielen Jahren greifen bei uns die Inhalte von Makrotreff und MAKROFOTO ineinander. Auch das ist eine Grundidee seit Bestehen dieser beiden Formate.

Wir werden über Makrotreff vielen Usern weiterhin zahlreiche attraktive Leistungen kostenlos zur Verfügung  stellen. Ich bin überzeugt davon, dass unsere Angebote zukünftig auch wieder sehr gerne genutzt werden :-).

Ich hoffe,  Du verstehst unsere Ansätze.

Viele Grüße
Roland

Profile picture for user Klaus.i.

Makronist

Hallo Roland,

vielen Dank für deine Antwort und der ausführlichen Stellungnahme zu meinem Kommentar.

Mit der von dir beschriebenen Ausrichtung des Makrotreffs ist die Umstrukturierung der Plattform mit den dazugehörigen Maßnahmen sicherlich zielführend.
Ich wünsche euch von meiner Seite viel Erfolg und hoffe, dass sich der Makrotreff in eurem Sinne weiter entwickelt.

Von meiner Seite aus werde ich bestimmt das eine oder andere Angebot des Makrotreff nutzen.

Vielen Dank auch für die Angebote des Makrotreffs
Klaus

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.

Verwandte Artikel