Die Gewinner des Makrofotografie-Wettbewerbs: Makrofoto des Jahres 2023

Die JURY hat entschieden! Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und vielen Dank an alle, die am Fotowettbewerb teilgenommen haben. Vielen Dank auch an die Sponsoren der Preise.

Platz 1

Der frühe Vogel von Carola_T

Was für ein Bildtraum! Das Licht und die Farben durchfluten nicht nur die aufgespannten Flügel des Schmetterlings, sondern auch die Augen des Bildbetrachters. Carola Teichgräber ist es perfekt gelungen, die Schönheit eines Tieres in seinem natürlichen Lebens- und Lichtraum darzustellen.

Aber was hat es mit dem "frühen Vogel" auf sich? Das Bild zeigt den Beginn eines Sommertages für einen Roten Apollofalter (Parnassius apollo). Carola Teichgräber:
"Frühes Aufstehen ist man als Makrofotograf ja gewohnt, aber trotzdem klappt es nicht immer, das allererste Licht des Tages entsprechend einzufangen. Dieses Bild hatte ich so in der Art schon etwas länger im Kopf, aber erst dieser eine besondere Morgen machte es möglich. Eigentlich sah es gar nicht nach Sonne aus, aber wie so oft kommt es dann doch anders, als man denkt. Dass der Rote Apollo in dieser kurzen Zeitspanne, als die Sonne kurz durchbrach, seine Flügel öffnete, war reines Glück."

Wir gratulieren zu diesem sowohl technisch als auch ästhetisch perfekt gelungenen Siegerfoto!

Platz 2

Warme Farben von Enrico

Platz zwei unseres diesjährigen Makrofoto-Wettbewerbs zeigt eine farbenprächtige Goldwespe, mit großer Wahrscheinlichkeit Pseudospinolia neglecta.
Enrico Bollin hat diese wunderschöne Wespe an einem Juli-Abend des vergangenen Jahres am Rand einer Wiese entdeckt. Sie hatte sich bereits zusammengekauert und erwartete in dieser Ruhestellung die kühle Sommernacht. Der Focus Stack, bestehend aus 68 Einzelbildern, zeigt in einem phantastisch weichen Licht die wunderschönen Farbverläufe auf der metallisch glänzenden Oberfläche des Insekts.
In der DACH-Region gibt es etwa 200 verschiedene Goldwespenarten, alle wunderschön gefärbt, zum Teil aber nur durch Experten exakt zu bestimmen. Sie alle leben parasitisch und schmuggeln möglichst unbemerkt ihre Eier in die fremden Nester von Wildbienen-, Schmetterlings- oder anderen Wespenarten – so wie Pseudospinolia neglecta in dasjenige der Schornsteinwespe Odynerus spinipes.

Platz 3

Hebe.... von Markus.N1978

Hebe ochracea, auf Deutsch Zypressen-Strauchveronika – das ist der Name der Pflanze, die Markus Neuen mit einem aus den 1960er Jahren stammenden Fotoobjektiv, montiert vor den Sensor einer modernen Kamera, gemalt hat. Herausragend ist das hinter zwei winzigen Schärfepunkten befindliche Bokeh – eine wunderbare Komposition aus impressionistisch anmutenden Unschärfen und Licht.
Charakteristisch für die Fotografie mit alten Objektiven sind die malerischen Bildräume. Sie laden den Bildbetrachter zum Verweilen ein; hier kann er seiner Phantasie freien Lauf lassen.
Markus Neuen unterstreicht den Aspekt der Phantasie zusätzlich, indem er den Bildbetrachter auch bei der Titelfindung "Hebe...." mit einbezieht. Die vier Punkte sind seine Einladung an den Betrachter, den Namen individuell zu ergänzen, ganz subjektiv, so, wie er das Bild sieht – vielleicht als Hebegemälde, oder Hebeaquarell, oder...

Preise

1. Platz

saal digital

 

2. Platz

saal digitalMakrofoto Ausgabe 11 Cover

3. Platz

saal digital

*Nicht mit anderen Gutscheinen oder Aktionen kombinierbar. Einmalig einlösbar. Exklusive Versandkosten. Keine Barauszahlung.

Comments

Profile picture for user Flora1958

MOD

Gratulation von mir an die Sieger und ein Dank an alle Teilnehmer für das Einstellen und Zeigen ihren wirklich sehenswerten Werke. Dies ist jedes Jahr für mich ein Highlight hier bei Makrotreff.Einfach super!

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Markus.N1978
Makronist

Lieber Roland, lieber Valentin,

juhuuu Platz 3 für meine Hebe. Vielen lieben Dank, ich freue mich riesig über das Ergebnis. Damit hätte ich gar nicht gerechnet, bei so viel starker "Konkurrenz".

Meinen Glückwunsch an Carola zu Platz 1 für dieses wunderschön komponierte Makrogedicht.

Und natürlich auch an Enrico zu Platz 2 für einen phantastischen Stack und eine herausragende Detailfülle.

Vielen Dank auch an Gabi und Wolfgang für Eure Gratulation, Eure Begeisterung und Freude die ihr jedem Foto schenkt.

Viele Grüße Markus 

Profile picture for user IngaEdel
Makronist

Gratulation an die Gewinner! Es sind wieder tolle Werke dabei,. Markus' Hebe ist für mich persönlich das Bild des Jahres aus den ganzen Makrotreff Einstellungen :-)

Profile picture for user Christa Kusterer
Submitted by Kristin Schall (not verified) on Thu, 28/03/2024 - 16:18 Permalink

Gratulation an die Sieger mit ihren beeindruckenden Aufnahmen. Aber auch an die anderen Makronisten mit ihren tollen Bildern. 

Ich muss aber zugeben, dass für mich die Aufnahme "Hebe" von Markus mein absoluter Favorit ist: eine schmale Schärfeebene in einem wunderbar gemalten Bokeh, träumerische Farbkomposition. Dieses Bild würde ich mir sofort an die Wand hängen. TOLL! 

Viele Oster- Grüße und ein grosses Dankeschön für eure Arbeit an das gesamte Makrotreff-Team

Kristin 

Profile picture for user Roland

ADMIN

Hallo Kerstin,

uns hat die intensive Besprechung der Fotos auch viel Spaß gemacht. Und wenn dann zusätzlich noch so ein tolles Feedback wie von Dir reinkommt, hält diese Freude nochmals weiter an 😊.

Liebe Grüße
Roland 

Profile picture for user Roland

ADMIN

Hallo Nobby1965,

ja, bei so vielen tollen Einsendungen ist die Auswahl manchmal nicht ganz einfach. Aber wir nehmen uns dafür richtig viel Zeit, sodass wir dann am Ende doch immer wieder zu einem klar begründeten Ergebnis kommen.

Schön, dass Dir die Fotos auch gefallen... :-).
Danke für´s Feedback.

Liebe Grüße
Roland 

Profile picture for user Kerstin@Vintage
Makronist

Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche an die Gewinner des Wettbewerbs! Es sind wirklich überzeugende Fotos, die es aufs Siegertreppchen geschafft haben!

Zu meiner Freude ist auch mit dem tollen Bild von Markus ein Vintage- Foto dabei. :-))

Danke auch an die Jury, die die immense Arbeit auf sich genommen hat, jedes einzelne Foto genau zu bewerten.

Liebe Grüße

Kerstin

Add new comment