Carl Zeiss Makro-Pleanar T* 2/100 ZF2

Profile picture for user Vera
Makronist

Ich habe dieses Objektiv auf dem Gebrauchtmarkt gesehen, es wurde kaum benutzt und ist neuwertig. 

Hat schon jemand damit gearbeitet?

Manuelle Fokussierung ist kein Problem, fehlender VR eher. Bei der Abbildung 2:1 bin ich mir nicht sicher, denke aber, das Bild kann ohne sichtbaren Schärfeverlust geschnitten werden. 

Danke für eure Antworten.

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Vera,

dieses Objektiv war zu seiner Zeit ein sehr gutes Objektiv und wurde fast nur übertroffen vom Olympus 2.0/90mm Macro (das war damals die Referenzklasse).

Das Zeiss verfügt über eine hervorragende Schärfe bis relativ weit zu den Bildrändern hin, auch bei Offenblende. Etwas zu kämpfen hat es mit chromatischen Aberrationen.

Sicherlich kannst Du bis zu einem gewissen Grad die Fotos nachträglich schneiden. Aber auch die Verwendung eines Zwischenrings von max 25mm hält dieses Objektiv locker aus.

Soviel in Kürze.

Liebe Grüße

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!

Kategorie