Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Rob
Makronist

Guten Morgen Dirk,

also mir gefällt das richtig gut! Toll auch, dass du so transparent die Entstehung beschreibst. Auch wenn ich persönlich versuche immer sehr nahe an den natürlichen Gegebenheiten entlang abzulichten, finde ich es absolut ok, auch mal etwas zu arrangieren. Du bist ja auch Natur und in Kombination der vorgefundenen Kunst unterwegs. Die Verwendung von Kunstlicht sehe ich ebenfalls nicht als problematisch an, denn bei der Makrofotografie ist das je nach Bildidee unumgänglich, wenn man ISO nicht bis in den Himmel schieben möchte. Die Grenze beim Arrangieren wäre bei mir erreicht, wenn man lebende Tiere von draußen reinschleppt und auf Pflanzen setzt, die sie gar nicht mögen.

Die Stimmung, die Farben und die Platzierung der beiden Hauptakteure gefällt mir sehr gut. An der rechten Sporangie sehe ich bei Vergrößerung einen farblichen Rand, der etwas stark ausfällt. Womöglich kannst du das mit einer Korrektur der chromatischen Aberrationen mildern. Möglicherweise hilft auch so etwas wie "Farbsaum entfernen". Oder vielleicht helfen diese Tools wenig, weil es sich um eine Spiegelung auf einer feuchten Sporangie handelt? Ich bin mir unsicher, aber wollte es ansprechen. Das ist aber wirklich nur eine Kleinigkeit.

Danke fürs Zeigen!

Rob

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!