Schwammerl

Profile picture for user UVO
Makronist

Hallo zusammen, eine kleine Geschichte passend zum Zeitgeschehen: Ich habe nun schon einige Mitutoyo Mikroskop Objektive auf dem Gebrauchtmarkt erstanden (da neu völlig unerschwinglich), mit bislang kaum Problemen. Der Gebrauchtmarkt spielt sich dabei zu 80% in China ab, zu 20% in USA. Diesmal gings schief (siehe Bild. Leider lassen sich die schönen dentritischen Strukturen nichtmal scharf abbilden, da sie innerhalb der 2. Ebene des Objektivs liegen. Da ist natürlich keine Planfeldoptik mehr gegeben).

Der Verkäufer war aber bereit, das Glas zurückzunehmen. Ich packe es also wieder schön ein, und bringe es zum Hauptpostamt. Die nette Dame am Schalter versichert mir jedoch, dass bis auf weiteres keine Paketsendungen nach China möglich seien!

Ich hoffe nur, dass der Glaspilz nicht auch so ansteckend ist wie das Corona Virus!

Euch allen wünsche ich mehr Glück (ich denke, dass das Problem bei den Vintage-Objektiven auch ein Thema ist, oder?)

Glaspilz (ABM 5:1)

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Genialer Einblick in ein wenig schönes, aber um so wichtigeres Thema: Glaspilz!

Und:
Geniale Story zum Bild: wichtig, lustig, lehrreich und aktuell.

Eigentlich ein Top-Foto! Aber irgendwie traue ich mich nicht... (grins).

Lieber Gruß,

Roland

Profile picture for user UVO
Makronist

Hallo Roland,

bis auf das "lustig" stimme ich dir zu!

Weißt Du, ob der Pilz auf andere Optiken "überspringen" kann? Bis jetzt halte ich das Ding in Quarantäne! Habe es auch schon mit UV-Licht bestrahlt, allerdings werden die kurzwelligen Anteile durch das Glas absorbiert, (trocken und hell lagern, hab ich irgendwo gelesen)?

Schöne Grüße

Uli

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Uli,

ja, leider kann Glaspilz von einem auf andere Objektive "überspringen". Und das ist in der Tat ein echt übles Übel! Generell sollten Objektive trocken gelagert werden. Es ist also korrekt, was Du da irgendwo gelesen hast. Alles, was Pilzwuchs fördert, ist schädlich: feucht, dunkel, wenig durchlüftet usw. Mit das Schlimmste sind alte, wertvolle Lederköscher – diese runden Teile, womöglich noch mit flauschigen, gemütlichen Filz oder Stoff ausgekleidet. In ihnen fühlen sich neben den Objektiven leider auch deren Pilze besonders wohl; hier können sie rasch und erfolgreich zu großen Kulturen heranreifen :-). Auch die Überwinterung in wertigen Fototaschen hat schon so manche üppige Pilzkultur wachsen lassen...

Mit "lustig" meinte ich übrigens nicht das Thema (das wirklich nicht lustig ist), sondern den Stil Deiner Erzählung.

Lieber Gruß,

Roland 

Profile picture for user UVO
Makronist

Danke Roland, für die Antwort. Dann bleibt das Ding in Quarantäne. Vielleicht schraube ich es auch mal auf (wenn ich sonst nix zu tun habe), evtl. kann man dabei noch was lernen. 

Übrigens: Die erste Antwort auf meine Reklamation des chinesischen Verkäufers fanden tatsächlich alle lustig (mittlerweile auch ich), insbesondere habe ich mir den letzten Teil zu Herzen genommen.

Originalzitat:

"dear friend i am verysorry to reply late. about the item, we only have the last one . and i will give you a reply to you for the model. please dont worried. thanks"

In diesem Sinne,

schöne Grüße

Uli

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!

Kategorie