Wer unter dem Mistelzweig steht, darf geküsst werden

Heute mal schönes Wetter. Auffallend viele Obstbäume scheinen zur Zeit von diesem Halbschmarotzer, Glücksbringer, Heilmittel besiedelt zu sein.

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Inga,

was für ein Schwung. Da schwinge ich ja gleich mit :-). Sieht klasse aus.

Winziger Wermutstropfen: der Anschnitt des Blattes am rechten Bildrand.

Ansonsten ein mutiges und sehr außergewöhnliches Foto!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht"

Roland 

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Inga,

ähm, noch ´ne Frage. Du stand´s beim Fotofieren dieses mutigen Bildes unter dem Mistelzweig. Bist Du geküsst worden? Ich will wirklich nicht wissen, von wem. Nur, ob!

Liebe Grüße 

Roland

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Inga,

ich finde es total klasse, dass du nun nach meinem Eibenzweig gerade einen Mistelzweig hier einstellst. Beide haben unter anderem den Bezug zur Wintersonnenwende und sind große Druidenpflanzen. Von der Symbolik her  sind sie sich auch in einigen Teilen ähnlich. Während die Mistel für neues Leben, Wiedergeburt und Neubeginn des Jahreszyklus steht,  symbolisiert die Eibe auch  den Tod der Sonne, also den letzten Tag vor der Wintersonnenwende am 21.Dezember und den Wiederbeginn. Also haben wir hier zwei gerade zu dieser Zeit im Jahr sehr passende Pflanzen, über die man sehr viel Interessantes schreiben könnte.

Dein Bild finde ich total schön. Du solltest unbedingt nochmals losgehen und den Anschnitt beim neuen Versuch beseitigen.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user IngaEdel
Makronist

Hallo Gabi,

Du bist ja ein wandelndes Lexikon. Die helle Mistel und die dunkle Eibe. Die Misteln sind wirklich schön anzuschauen, aber für die Bäume doch eine ziemliche Belastung.

Bekanntlich gelingt es selten das gleich Bild nochmals besser hinzubekommen. Und dieses Mistelblatt finde ich garantiert nie mehr. Habe jetzt den Radiergummi bemüht.

Liebe Grüße

Inga

Kuss 2

 

Profile picture for user Roland
ADMIN

Na, das nenne ich mal Rettung auf hohem Niveau! Jetzt kann die Sonnenwende kommen.

Die beiden Pflanzen Eibe und Mistel mit ihrer Symbolik passen perfekt genau jetzt. Meine Frau und ich feiern die Sonnenwende-Tage recht intensiv. Sie sind sehr stark an die Naturabläufe angelehnt und geben uns mehr als viele sonstige Feiertage, die so über das Jahr verteilt liegen.

Tolle Fotos mit tollen Inhalten!

Liebe Grüße 

Roland

Profile picture for user Roland
ADMIN

Genaaaaau!

Nee, im Ernst, wir machen tatsächlich Abends im Dunkeln ein (kleines) Feuer im Garten, schlürfen einen leckeren Punsch und sinnieren über das Leben, die Liebe und die Natur...

Ist immer sehr schön, den Wechsel der Sonnenwende so zu erleben.

Machst Du auch irgendetwas zu diesem Anlass?

Liebe Grüße 

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!