Grünrüssler mit Raynox 250

Hallo Valentin und "Roland-im-Gebüsch", hallo Makrofreunde,

hier sehr Ihr im Vergleich zu dem vorigen Bild den Grünrüssler fotografiert mit der Raynox-Linse. Dieser praktischen und preiswerten Möglichkeit hätte ich diese Detailschärfe nicht zugetraut. Allerdings spürte ich wieder eine sehr geringe Schärfentiefe, daher habe ich drei Fotos gestackt.

Beschnitten habe ich wieder nur die Vignetten.

Liebe Grüße

Erika

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!