Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Sigi Weyrauch

Hallo Thomas,

deinen Ausführungen zu dem Thema kann ich mich voll und ganz anschließen, es deckt sich mit meiner Auffassung weitestgehend, das lässt sich fast schon an unseren hier im Makrotreff eingestellten Fotos erkennen.

Zu deinem angesprochenen Disput wegen "Unkraut" im Garten kann ich nur schmunzeln, diese Geschichte wiederholt sich hier wo ich wohne jahrein jahraus immer im selben Ablauf, ein Nachbar beschwert sich beim andern wegen Unkraut  usw.

In meinem Garten wächst und gedeit alles was von selbst hier heimisch ist, das geht quer durch alle Bereiche der Gräser bis hin zu den Pilzen, inzwischen haben es die Nachbarn aufgegeben sich zu beschweren weil denen wohl bewusst wurde dass es keine rechtliche Handhabe gibt dies etwa zu verbieten, dass ein Löwenzahn sich ausblühen darf und andere dieser Spezies. In den Kleingartenkollonien mag das wohl anders geregelt sein durch Statuten in deren Verhaltensregeln.

Ganz amüsant war vor einiger Zeit die Frage meines Nachbarn als er in meinem Whatsup Status Fotos von Bienen usw. entdeckte wo ich denn diese tollen Bilder finden würde, er wollte sowas mit seiner Kamera gerne auch machen.  Dazu habe ich ihm geantwortet, du musst einfach nur mal in deinem Garten nicht mehr ständig das Gras mähen, das Laub nicht entfernen, Totholz einfach liegen lassen, keine Insektizide verwenden, und vieles mehr, dann wirst du mit der Zeit auch solche Fotos machen können wie ich.

Da wurde mein Nachbar nachdenklich.

 

Gruß Sigi

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!