abgestutzter Drüsling

keine wirkliche Schönheit, aber dafür gibt es Fotografen um alle in´s rechte Licht zu rücken :-)

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Wolfgang,

schön von dir zu hören und zu sehen. Ihn ins rechte Licht zu rücken ist dir wunderbar gelungen. Prima, dass du uns diese unbekannten Drüslinge näher bringst.Darf man sich diese von der Konsistenz her gelartig vorstellen? Schaut für mich so aus wie zu fest gewordener Johannisbeergelee. Danke für`s Zeigen.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Mainecoon
Makronist

Erinnert mich an eine Aufgabe in einem Fotoseminar, das ich mal mitgemacht habe. Wir sollten die Schönheit des Vergänglichen zeigen. Also kaufte ich verschiedenes Obst und Gemüse und ließ es langsam verrotten...

Der Hintergrund ist dir sehr schön gelungen! Wie hast du ihn erreicht? Hat der Pilz einen Lieblingsbaum, oder ist er nicht wählerisch?

Weißt du, was es mit dem Wort "Abgestutzt" auf sich hat?

Viele Grüße

Mainecoon

Profile picture for user Gerhard.

Hallo Wolfgang,

ein gelungenes, aber auch interresantes Foto, da ich diese Pilsart (ist es ein Schwamm ?) noch  nie gesehen habe.

Frage, liegt der Baumstamm  (also Totholz) oder hast du das Bild gedreht? Nur damit ich besser beim nächsten Waldspaziergang suchen kann.

Gerhard.

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!