Archaeoattacus edwardsii ♂

Archaeoattacus edwardsii ♂

Nachzucht aus Nord-Ost-Indien

 

Kommentare

Profile picture for user Erich Müller

Hallo Frank,

Stellvertretend für alle deine Fotos (einzeln kann man sie gar nicht alle beschreiben).

Was für herrliche Fotos du hier eingestellt hast, eine Augenweide von schönen exotischen Faltern und Raupen.
Da sieht man mal wieder was für eine Artenvielfalt diese Welt hat....
Nur leider rottet der Mensch sie nach und nach aus, und leider wird sich wohl so schnell nichts ändern, obwohl es mehr als dringend nötig ist, denn mal ehrlich es ist nicht 5 vor 12, es ist schon nach 12! Denn so viel ist schon nicht mehr hier, schon verloren, das macht einen traurig und auch wütend.

Lieber Gruß

Erich

Profile picture for user Frank_HH
Makronist

Hallo Erich,

danke für das dicke Lob.

Du hast sicher Recht, dass wir Menschen - besonders die doch recht hoch entwickelten Industrieländer, mit immer rasanteren Schritten unsere Natur zerstören. Eine Änderung halte ich da für höchst unwahrscheinlich. Solange es gilt, immer höhere Erträge oder höhere Gewinne abzuschöpfen ist da auch absolut keine Umkehrung oder Besserung in Sicht. Die indigenen Völker haben es da viel besser verstanden im Einklang mit der Natur zu leben. Ihr Wissen über die Zusammenhänge und Wechselwirkungen in der Natur sind viel höher einzustufen, als das Wissen von irgendso einem Bürokraten in der Naturschutzbehörde, der Gras nicht von Klee unterscheiden kann.

LG Frank

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!