Artenfrage: Schopftintlinge?

Hallo,

 

heute auf einem Waldweg habe ich einige dieser Pilze gesehen.

Die ganz kleinen waren vielleicht 2 cm hoch, die „großen“ vielleicht 10 cm.

Sie erinnern mich an Schopftintlinge, bin mir aber nicht ganz sicher.
Oder sind es
Hasenpfoten?

 

Die Bilder ist nicht beschnitten.

Canon 6d

Canon 100 Makro

Stativ

Tablett PC zur Steuerung

 

Viele Grüße

Thomas

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Thomas,

sie sehen schon irgendwie wie aus wie Hasenpfoten-Pilze, da gebe ich dir recht. Hasenpfoten sind auch Tintlinge, wie ich gelesen habe und somit ungenießbar.  Diesen Namen hatte ich vorher noch nie gehört, außer im Film bei Mission impossible 3, da wird auf verschiedenen Kontinenten nach einer mysteriösen "Hasenpfote" gesucht. Danke für`s Zeigen und Einstellen.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
Makronist

Hallo Thomas,

also ein Schopftintling ist es nicht, die sind größer und haben einen stark schuppigen Hut. von der Größe würden Hasenpfötchen passen, auch der pelzige Hut passt. Der Hut der Hasenpfoten löst sich nicht komplett in Tinte auf sondern die Huthaut bleibt und sieht federig aus. Passt also auch. Langer Rede kurzer Sinn - Hasenpfötchen.

Servus
Wolfgang

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!