Blau in blau

Solange die Bienenblüten noch da sind, kommen auch die letzten Winterbienen

Kommentare

Profile picture for user Erich Müller

Hallo Sigi,

das ist ein schönes Bild, die Blüten die sich im Bokeh wiederholen, malerische.
Was allerdings meinen Blick ablenkt, ist der helle Halm oder Ast der rechts von der Knospe zum Bildrand geht, den könnte man noch wegretouchieren.
Sigi, was dort auf dem grünen Blatt unter der Blüte sitzt, sieht eher wie eine Spinne aus als eine Biene.

Liebe Grüße

Erich

Profile picture for user Sigi Weyrauch
Makronist

Hallo Erich,

ja das Bild hat mir ebenso gefallen. diesen hellen Halm finde ich widerum weniger störend, aber das ist halt von Betrachter zu Betrachter verschieden. Und das was da auf dem Blatt sitzt, hab ich erst im nachhinein entdeckt. Mit der Biene meinte ich die Bienen freundliche Blume.

Danke für dein Draufschauen

lieber Gruß Sigi 

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Sigi,

dein Bild gefällt mir  richtig gut.Das hat was. Die Blüten in der Unschärfe wirken auf mich wie ein Spiegel. Die Bildaufteilung ist super und die Schärfe ist da. Und ja ,als Beifang hast du eine Spinne erwischt. :-) Es könnte eine kleine braune Krabbenspinne sein. Sehr schön.

Liebe Grüße

Gabi

(PS .Meine Frage nur, was ist das für eine Blüte? Eine Bartblume? )

Profile picture for user Sigi Weyrauch
Makronist

Hallo Gabi,

zuerst muß ich erst mal zugeben, dass ich recht spärliche Kenntniß von den Namen der Blumen ect. habe, ich bin einfach ein Macher und habe alles was ich gefunden habe wo Bienen und Insekten freundlich ist, in meinen Garten verbracht habe. Und nun erfreue ich mich dran was da so alles passiert.

Wie es der Zufall will hat sich da wohl eine winzige Spinne versteckt, die hab ich gar nicht entdeckt.

Danke für dein Draufschauen

lieber Gruß Sigi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!