Blutweiderich

Nun habe ich mich doch mal wieder an den Blutweiderich gewagt. Ich finde ihn so schwer in seiner majestätischen Wuchsform abzulichten. Vielleicht ist das Hauptmotiv ein klein wenig zu weit nach rechts gesetzt, aber ich wollte die links sitzenden Hintergrundflecken der anderen Rispen mit einfangen.

Nikon Z5 und Pentacon 1.8/50mm, ISO 200 

Kommentare

Profile picture for user Erich Müller

Hi Kristin,

Du hast es hier schon selbst beschrieben, das Hauptmotiv hätte einen Schritt weiter nach links gehört, zumal sich der Schwung des Stengels nach rechts Richtung Bildrand neigt. Ich glaube es hätte den Rispen im Hintergrund nichts genommen, wenn du das Hauptmotiv bis knapp vor die erste Rispe von rechts gesetzt hättest, mit noch etwas grün dazwischen, das wäre schon genug weg vom Bildrand ohne gleich Mittig zu wirken.

Eine andere Alternative ist, die Rispe zwischen die Zweite und Dritte von links zu setzen, du wärst da ungefähr auf der vertikalen Linie vom Goldenen Schnitt, immer vorausgesetz dass sich der Hintergrund bzw. die Gegend rechts zu malen lohnt.

Es ist aber trotzdem ein schönes gemaltes Foto mit ansprechender Farbkombination!

Liebe Grüße

Erich

Profile picture for user Gudrun Besler
Erstellt von Kristin Schall (nicht überprüft) on So, 01/08/2021 - 20:55 Permanenter Link

Hallo Erich

Danke für dein Feedback, aber  das wäre bei dieser Aufnahme leider nicht umsetzbar gewesen: hier war ich örtlich total begrenzt, weder in die eine Richtung, da hätte ich dann die Wände einer Holzhütte abgelichtet und zur anderen Seite wäre ich vermutlich in meinen Teich schwimmen gegangen..... Haha.... Das wollte ich auf keinen Fall.

Manchmal muss man mit den Gegebenheiten zu recht kommen ;)

Liebe Grüße Kristin 

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Kristin,

was hältst Du von einem Hochformat? Vielleicht kannst du einen deiner Hintergrundstatisten dazu bewegen, sich  seitlich mehr dem Hauptdarsteller anzunähern, damit er hinten als Schmuck mit auf`s Bild kommt. Vielleicht hilft dir dabei eine zarte Wäscheklammer am Stengel. War so meine Idee. :-)

Liebe Grüße

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!