Fliege in groß

~Stacking time!~ Hier seht ihr eine Fliege mit wahnsinnig vielen Details (Schaut es in groß an!). Das Foto besteht aus 37 Einzelbildern. ABM etwa 4:1 (Vollformat-Sensor). Aufgenommen mit einem alten manuellen 28 mm Objektiv in Retrostellung und Zwischenringen. ISO:50 / f/5.6 / 1/160 s / Blitzlicht.

Weitere Fragen zur Entstehung? -> Schreibt in die Kommentare

Kommentare

Profile picture for user water castle

Hallo Valentin,

das ist ein echt starkes Foto!

Die Fliege sieht aus wie ein Monster, hat so viele Details, die dem normalen Auge sonst verborgen bleiben!

Das rechte Auge scheint mal verletzt gewesen zu sein oder die Unregelmäßigkeit rührt von einer Entwicklungsstörung her? Auch scheint sie (die Fliege, nicht das Foto) ein paar Pixelfehler zu haben. Oben in der Mitte sieht es aus, als ob da noch ein zusätzliches Auge wäre.

Ich bin begeistert!

 

War das eine lebendige Fliege?

Wenn ja, wie schaffst Du so viele Einzelbilder, die auch noch zueinander passen? Dazu müsste man eine lebendige Fliege wohl herunterkühlen ;-))

Wie war die Beleuchtung? Natur-, Kunstlicht, Blitz, sonstiges (selbstgebautes?) Lichtgerät?

Wie lange hast du gebraucht, inklusive Nachbearbeitung, bis die Aufnahme so aussah?

Weiter so, bin gespannt was sonst noch so kommt. Wieder mal so kleine süße (Weihnachts-)Kugelspringer?

Gut Licht wünscht Water Castle

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!