Goldwespe

Goldwespe (Gattung Hedychrum), morgen früh kurz nach Sonnenaufgang.

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Stodi,
jawohl, das ist eine Goldwespe, aber keine Goldwespe der Gattung Chrysis, sondern der Gattung Hedychrum. Eine eindeutige und sichere Bestimmung ist anhand des Fotos nicht möglich, aber es könnte sich eventuell um "Hedychrum nobile" oder "Hedychrum rutilans" handeln. Hier siehst Du auf meiner Website Fotos zu diesen Arten:

http://www.naturbildarchiv-gue...
http://www.naturbildarchiv-gue...

Die Wespe auf Deinem Foto befindet sich in Ruhestellung. Sie wartet nun ab, bis mit der aufgehenden Sonne auch die Wärme kommt, erst dann "wacht" sie auf und wird mobil.

Sehr schön sind die beiden großen Tropfen auf dem Wespenkörper. Die Schärfe ist sehr knapp - "altes" Problem mit der von Dir gewählten Blende. Blende 6.3 ergibt wenig Tiefenschärfe, besser wäre bei diesem Motiv und bei diesem Abbildungsmaßstab Blende 8 oder sogar 11. Andererseits bist Du natürlich bereits mit der ISO-Zahl auf 400 gegangen, und die 1/30sek. hat auch nicht mehr viel Luft nach unten. Also mal wieder Abwägungssache - wie so oft gerade bei der Makrofotografie!

In diesem Sinne "Gut Licht",

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!