Grüne Reiswanze

Hallo Makronisti,

auch wenn dieses Foto hier 40% Beschnitt hat, ist es für mich ein Foto, was das Salz in der Suppe für den Makronist ist. Zoomt mal einmal auf das Auge, ist es doch fantastisch, was sich einem da für Details eröffnen. Auch die Oberfläche, dieses gerade mal 1cm großen Insekts, ist fantastisch. Auch wenn man diese Wanzen als bekämpfenswert ansieht, in unserem garten dürfen sie saugen. Bevorzugt sitzen sie am Hibiskusbusch, in Gemeinschaft mit Feuerwanzen. Im Prinzip ist es die Makrofotozuchtstation.

VG Thomas

p.s. kein Stacking, Einzelfoto mit dem MP-E.

Exif
Kamera Canon EOS-1D Mark IV
Objektiv MP-E65mm f/2.8 1-5x Macro Photo
Blende 8
Belichtungszeit 1/300
Brennweite 65.0 mm
ISO 100
ABM 3:1, Blitz
(längste Kante 2962pixel=40% Beschnitt)

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Thomas,

eine tolle Bildeinstellung. Danke für die "ehrliche" Angabe des Bildbeschnitts.

Und ich gebe Dir vollkommen Recht. Was man sieht, ist phantastisch. Zum einen ist die dargestellte Wanze mit ihren Details phantastisch. Phantastisch ist aber auch die hier deutlich erkennbare tolle Abbildungsleistung des Canon MP-E-Lupenobjektivs: tolle Farbwiedergabe, hervorragende Schärfe.

Ein sehenswertes Beschnittfoto!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!