Himbeerkäfer auf Löwenzahn

Der Himbeerkäfer nutzt die Löwenzahn-Pollen als Nahrung. Neben dem Käfer lässt sich auch die Morphologie der Zungenblüten erkennen. Die Antheren sind zu einer Röhre verwachsen durch die der mit Fegehaaren besetzte Griffel auswächst und so mit Pollen belegt wird. Die zentral im Bild gelegene Zungenblüte zeigt am Ende fünf Auftreibungen, die anzeigen, dass es sich eigentlich um 5 verwachsene Blütenblätter handelt. Dies stellt ein typisches Merkmal für Korbblütengewächse aus der Unterfamilie der Cichorioideae dar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!