Hungerblümchen (Erophila Verna)

Die Pflanze besiedelt nährstoffarme Böden, auf denen sich Kulturpflanzen nicht optimal entwickeln. Das Hungerblümchen ist also ein Anzeiger für "Hungerböden". Früher glaubte man, dass eine Missernte bevorsteht, wenn im Frühjahr sehr viel Hungerblümchen blühen. 

Offenblende 1.8, teilweise leicht beschnitten, an Farbe und Kontrast gezogen

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!