Leuchtende Schönheit

An einem der letzten warmen Tage entdeckte ich diese Schönheit am Stengel eines Fenchels, den wir für diese Raupenart jeweils stehen lassen.

Es ist ein Stack aus 15 Aufnahmen direkt aus der Kamera.

Liebe Grüsse

Thomi

 

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Thomi,

die ist wunderschön, die Raupe des Schwalbenschwanzes. Du hast sie sehr schön gestackt.

Ich habe mal nachgelesen. Die Jungraupe hat einen weißen Fleck in der Mitte oben. Das hatte ich vorher auch noch nicht so gesehen.Erst später nimmt sie dann die obige Färbung an.  Vielleicht hast du Glück und kannst einen Schlupf beobachten. Auf alle Fälle kannst du dich freuen, eine so schöne Raupe (  später Falter  ;-)  )  in deinem Garten zu haben.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Ernst Ruhe
Makronist

Hallo Thomas,

toller Stack einer Schwalbenschwanz-Raupe, die nicht mehr lange bis zur Verpuppung benötigt.

Ich habe in diesem Jahr die Eiablage eines solchen Falters beobachten können. Drei Eier, die einzeln an unterschiedlichen Pflanzen, in diesem Fall wilde Möhre, abgelegt wurden, konnte ich durch Zufall ausfindig machen. Zu Hause habe ich dann die Entwicklung bis zum fertigen Falter beobachtet. Es war schon ein besonderes Erlebnis, die Entstehung eines so schönen Geschöpfes 36 Tage lang miterleben zu dürfen. Eine Dokumentation mit vielen Fotos der einzelnen Entwicklungsstadien war für mich dann auch ein absolutes Muss.

Mein anfänglich schlechtes Gewissen ob der Eientnahme aus der Natur wich jedoch, als ich wenige Tage später beim nochmaligen Aufsuchen der Eiablagestelle feststellen musste,  dass Landwirtschftsfahrzeuge die Flora "plattgewalzt" hatten. Von diesem Augenblick an wusste ich, drei prächtigen Ritterfaltern das Leben geschenkt zu haben. Alle haben wenige Stunden nach der Metamorphose die Freiheit genießen können. 

Schöne Grüße 

Ernst 

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
Makronist

Wunderschönes Bild, nur die Raupen gehen mir auf den Senkel. Futtern die ganzen Möhren kahl - es sei ihnen gegönnt. Was mich ärgert, bei uns sieht man keinen Schwalbenschwanz, niemals. Wo kommen dann die Raupen her und wohin fliegen die Falter nachdem ich die Raupen durchgefüttert habe? Fragen über Fragen und keine Antworten. *Lach*

Servus
Wolfgang

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!