Natterwurz-Perlmutterfalter (Boloria titania)

Auch mal schön hier im Allgäu, wo die Makrosaison doch sehr kurz ist, einen Schmetterling fotografieren zu dürfen der nicht so häufig vorkommt. Hier im Umkreis gibt es nur noch sehr wenige Gebiete wo man noch von Juni bis August mehrere Schmetterlingsarten finden kann. Diesen habe ich in einer kleinen Sumpflandschaft, versteckt im Wald, gefunden :-) Hat mich sehr gefreut...

EXIF : iso400, 1/50sek, f8

Technik : Sony A7, Tamron 180mm, Stativ

EBV in Photoshop

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Klaus,

herzlich willkommen bei Makrotreff!

Ein schönes, freundliches Foto mit sehr positiver Ausstrahlung, was nicht zuletzt am hellen, grünen Hintergrund liegt.

Interessant ist die (ungewöhnliche) Sitzposition des Falters: Das hintere Beinpaar sowie das linke mittlere Bein umklammern den grünen Halm, das mittlere rechte Bein liegt auf der aus er Bildecke kommenden gelben Blüte.

Bildausschnitt

Damit erhält diese gelbe Blüte eine bildwichtige Bedeutung. Leider ist ihr Stiel am oberen Bildrand in seiner Länge etwas angeschnitten. Harmonischer würde hier ein wenig mehr Platz zum Bildrand wirken (Passepartout-Effekt). Schade ist auch, dass die komplette Vorderseite dieser Blüte vor der Schärfeebene liegt und sich damit als unscharfer Fleck darstellt.

Schärfung

Das Bild ist leicht überschärft. Bei der softwareseitigen Nachschärfung etwas defensiver vorgehen.

Dennoch ein sehenswertes Foto eines wunderschönen Schmetterlings.

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!