Sandschnecke (Theba geminata) mit Tautropfen

Hallo Roland, hallo Makrofreunde,

noch dreieinhalb Tage, dann müssen wir wieder in die kalte Heimat! Ich habe noch drei Fotos aus Lanzarote für Euch, also muss ich die Schlagzahl erhöhen auf 1 Bild pro Tag. Dafür habt Ihr dann aber auch Ruhe vor mir, denn so wie es aussieht wird es dauern, bis ich in Deutschland die Muße zum Fotografieren finden werde…

Zu diesem Bild muss ich nicht viel erklären, die „Theba geminata“ habe ich Euch ja schon vorgestellt. Hier kriecht sie über eine frische Blüte des Lanzarote-Rutenkrauts und begegnet erfreut einem Tautropfen… Für mich ein Highlight-Motiv!

Ich habe einen „manuellen Stack“ aus zwei Bildern gebastelt, eins vom Hinterteil und eins vom Vorderteil zusammengefügt. Ein „richtiger“ Stack war unmöglich, wie üblich Wind, und die Schnecke bewegte sich „rasant“.

Liebe Grüße

Erika

1/250  f/11  ISO 320  90mm

Kommentare

Profile picture for user Flora1958

Hallo Erika,

das ist ja mal wieder ein supertolles Bild von dir. Es gefällt mir ausgesprochen gut!!!Erstklassig!Von mir bekommst du ein

Danke nochmal, für die schönen Bilder, die du uns von den Blumen angehängt hattest. :-) Hab mich gefreut zu sehen, wie es dort so auschaut. Man kann sich das von hier nicht so vorstellen. Ich war noch nie dort.

Ich wünsche dir eine gute Rückkehr und dass wir trotz Standortwechsel weiter von dir tolle Bilder zu sehen bekommen.

Kann dir leider erst heute schreiben, bin ein bisschen krank, wie viele Menschen hier vor Ort. ;-) Es wird Zeit für den Frühlingseinzug. Bei dem heftigen kalten Ostwind glaubt man eher der Winter kommt.

Liebe Grüße

Gabi

 

 

 

 

Profile picture for user Erika P.

Danke, Gabi!

Oh je - wenn ich Dich so höre, krank und kalter Wind... ob wir den Flug lieber verschieben??? Aber Deine wunderschönen Bilder von den Frühlingsblumen machen auch wieder Mut. Bin sehr gespannt, wie es bei uns aussieht (hab nur von den Nachbarn gehört, dass sich ein Maulwurf mit über 30 dicken Hügeln ausgetobt hat...).

Dir erst mal gute Besserung! Und wir sehen und lesen ja sicher noch viel voneinander.

Liebe Grüße

Erika

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Erika,

das ist ein wunderschönes Foto von einem wunderschönen Motiv. Die Sandschnecke ist gut ins Bild gesetzt, befindet sich in einer sehr interessanten "Stellung", und das Ganze ist "gekrönt" mit einem in der Schärfeebene befindlichen Tropfen mit tollem Spiegelbild.

Du schreibst, Du hättest einen "manuellen Stack" aus zwei Fotos gebastelt. Das ist absolut möglich. Man muss tatsächlich nicht, wie häufig geschrieben wird, Stacks aus "ich weiß nicht wie vielen" Einzelbildern erstellen. Hier spielt die Ausgangslage und die Zielsetzung eine große Rolle. Im Bild oben reichen tatsächlich zwei Einzelfotos, aufgenommen mit jeweils Blende 11.

Allerdings: Leider ist insbesondere das Schneckenhaus nicht 100 % scharf. Dies sieht mir allerdings mehr nach einer Verwacklungsunschärfe der Einzelfotos oder eines Einzelfotos infolge des Winds aus. Diese Unschärfe ist sehr gering. Man sieht es erst bei voller Vergrößerung.

Dennoch: Wegen der sehr guten übrigen Kriterien ist es ein hervorragendes Foto.

GRATULATION!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Profile picture for user Erika P.

Lieber Roland,

da mein Herz an diesem Foto hängt habe ich mich besonders über Dein Lob gefreut und dass Du über die minimale Unschärfe hinweggesehen hast. :-) Die Kriechgeschwindigkeit der Schnecke habe ich noch einigermaßen in den Griff bekommen, aber sie hat wie wild mit ihrem Haus hin- und hergeschaukelt. Dafür war die Belichtungszeit dann offenbar zu lang...

Aber auf jeden Fall DANKE !

Liebe Grüße

Erika

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!