Spinne im Orbit

Als unbeschnittenes Foto mit dem Oreston wird es natürlich etwas unscharf für die Spinne. 

Der Hintergrund könnte da eher gefallen.

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Sigi,

prima, du hast auch eine Spinne in deinem Garten gefunden. Und ich bin sicher, da sind noch ganz viele Exemplare unterwegs. Du hast recht, der Hintergrund ist ein richtiger Hingucker.Das Netz hast du super zwischen den Bubbles platziert. Die Spinne bleibt halt ein wenig unscharf. Ich denke, wenn du  noch etwas die Helligkeit reduzierst und den Kontrast anhebst kommt alles noch besser raus. Also mir gefällt es sehr gut,Sigi!

Viel Erfolg weiterhin bei der Spinnen- Suche wünsche ich dir.

Liebe Grüße

Gabi

PS. Bei dem Suchen fällt mir ein, hast du deine Igelbabys finden können?

Profile picture for user Ingo Heymer
Makronist

Hallo Sigi,

hast du dein Objektiv mit Halluzinogenen eingerieben??? :)   Das Bild ist eigentlich klasse - nur müsste die Spinne scharf sein. Vielleicht kannst du  es noch mal machen? Und dann -wie Gabi sagt- ein bisschen nachbearbeiten. Ich hab´ ja keine Ahnung von Vintage- Bildern, aber bei meinen Versuchen habe ich den Eindruck gewonnen, dass die Bilder erst richtig gut werden, wenn man in der Nachbearbeitung -durchaus kräftig- an den Reglern zieht. Naja, das wissen andere hier besser ...

Herzliche Grüße

Ingo

Profile picture for user Erich Müller

Trotzdem gefällt mir das Foto, lieber Sigi,  die Seifenblasen,  die schönen Farben ...

Es sieht so aus, als wenn das Spinnenraumschiff in ein ein schwarzes Loch fliegen würde, und jetzt wissen wir auch warum die Spinne nicht so scharf abgebildet ist ;-)

Lieber Gruß 

Erich

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!