Blatt

Blatt doch eher mit Stacking?

 Hallo Roland,

also hier nochmal eine Überlegung zum Blatt, die Unschärfe im schon vorrausgegangenen Blatt war ja problematisch, nun bin ich heute erneut dran gegangen, und habe bewußt mich auf die Position der Kamera konzentriert, "Frühstücksbrettchen" . Eine vollständige Schärfentiefe ist meiner Meinung nach eher nicht zu schaffen, wegen der Form des Blattes, oder doch?

Deswegen frag ich: Wäre hier die Stacking Methode erfolgreicher?  Oder ist dann der Hintergrund flöten?

Gruß Sigi

 

Farbig

Hier kommt ein Trioplan Foto dass nicht die typischen Seifenblasen aufweist.

Es wurde mit Zwischenring ( 20er ? ) an der Canon 5D M3 aufgenommen.

Ich habe mich gerade hier angemeldet und dieses ist das erste Foto, das ich eingestellt habe.

Zuvor hatte ich zufällig entdeckt, dass es hier eine Galerie speziell für diese mit Altglas aufgenommenen Bilder gibt, was ausschlaggebend für meine Anmeldung war.

Wenn ich jetzt noch wüsste, wie ich die exif Infos ergänzen kann, würde ich das auch noch glatt machen ;-)