cyclop

Big bite

Jetzt hatte ich gehofft, dass der Regen die Pilze ordentlich sprießen lasst, aber leider scheine ich immer zum falschen Zeitpunkt zu kommen. Verschimmelt, vertrocknet oder abgefressen.

Die erhoffte Pilzpfanne gab es für mich heute nicht, aber jemand anders scheint seinen Appetit gestillt zu haben.

Hoffentlich wird das hier noch was ....

Cyclop 1.5/85mm – Currykraut (Helichrysum italicum)

In meiner Kräuterspirale blüht zur Zeit das Currykraut (Helichrysum italicum), auch Italienische Strohblume genannt. Genauer gesagt, seine Blüte befindet sich in den letzten Zuckungen; es ist weitestgehend abgeblüht, nur noch wenige Einzelblüten heben sich mit ihrem hellen Gelb von den übrigen, silbergrün-braunen Farbtönen der Pflanze stark ab.

Astern

Ich glaube mit dem Cyclop 85/1.5 entstanden (weil ich es z.Zt. am häufigsten dran habe). Ein ganz klein wenig habe ich hier mit Photoshop getrickst, indem ich den Hintergrund mit etwas "Bewegungsunschärfe" leicht schräg nach links oben quasi "verlängert" habe. 

Grüße Klaus

Zierlauchblüten

Die ersten beiden Fotos wurden mit dem Cyclopen und das dritte mit dem Olympus OM Zuiko 55/1.2 aufgenommen. Allzu große Unterschiede in der Charakteristik der beiden Objektive konnte ich jetzt nicht erkennen. Das liegt vielleicht daran, daß ich noch am Anfang der Vintage-Makrofotografie stehe, aber vielleicht seht Ihr größere Unterschiede.

Grüsse Klaus