Frühling

unverhofft kommt oft

Wirklich seit Jahren schleiche ich durch die Gegend und suche meinen "Sehnsuchtspilz" ne Morchel. Immer vergebens und dann wachsen in meinem Garten 3m von meiner Haustüre entfern diese zwei Exemplare im Rindenmulch. Ostern und Weihnachten an einem Tag, glaubt es mir. Dann natürlich die Angst, nach Jahren der Suche das Bild zu verkacken. Keine Waldumgebung, man sieht es an den gelben Blümchen, aber immerhin meine Morchel :-)

Im Verborgenen

Guten Morgen,

es hat ein wenig gedauert, aber mit leichtem Beschnitt und eine Nuance aufgehellt ist mein Trio Winterlinge nun noch einmal neu hier eingestellt.

Sie standen sehr versteckt zwischen Sträuchern und die bereits relativ tief stehende Sonne ließ noch ein paar Strahlen auf dieses Trüppchen scheinen.

Viele Grüße, Jana

 

Da die EXIF-Daten beim Beschneiden verloren gehen, hier noch einmal:

f/2.8,   ISO: 100,   100mm,   1/2500s