Rüsselkäfer

Langrüssliges Stockrosenspitzmäuschen

Die nächsten Stockrosen-Bewohner: Langrüsslige Stockrosenspitzmäuschen  (Rhopalapion longirostre)

Bild 1: Leider nicht ganz scharf, die beiden haben zu sehr herumgezappelt!

Bild 2: Männchen erkennt man am KURZEN Rüssel (und natürlich am Löcher-bohren)

Bild 3: Weibchen haben einen doppelt so langen Rüssel. Außerdem haben sie (zumindest die erfahreneren Damen) wenig bis kaum Borsten am Rücken. Erklärung für letzteres Phänomen gibt Bild 1.

 

(Macro 90mm+Raynox 250+Blitz+Stack)

Polydrusus Impar - Fichten-Glanzrüssler

Rüsselkäfer bilden die größte Art unter den Käfer und ergeben wahrscheinlich, nach aktuellen Erkentnissen, die artenreichste Familie aller bekannten pflanzlichen- und tierischen Lebewesen. Eigentlich sollte es somit gar nicht schwer sein einen Rüsselkäfer zu finden !?Allerdings gibt es diese, gut getarnten, Käfer in Größenordnungen von winzigen 1,3 mm bis hin zu "gut sichtbaren" 2 cm.  Der Fichten-Glanzrüssler auf diesem Foto liegt mit einer Größe von 6 - 7 mm im guten "Mittelfeld".