Waldameisen

Guck, Guck.........;-)

Das erste Bild ist das Original. Am PC habe ich gesehen, dass ich mich im Kopf der Ameise spiegele. Daher die Ausschnittsvergrößerung als 2. Bild. Ich habe hier noch eine 250er Raynox-Nahsichtlinse auf das Oreston gepackt, um die Ameise größer aufs Bild zu bekommen. 

Offenblende 1.8, 1. Bild Originalgröße, 2. Bild Ausschnittsvergrößerung

 

Red Drops

Dieses Foto enstand auf dem Zeilberg eines ehemaligen Steinbruches.Das Gebiet ist sehr Hügelreich und sehr viel Wald auf den man sehr viele Waldameisen findet,daher ist es auch sehr einfach Ameisen ihn Augenhöhe zu Fotografieren.Im Einsatz waren die Nikon D300s das Sigma 70mm + Zwischenring und das SB 900 mit Softbox.Fotografiert im M Modus der AF natürlich aus bei Blende F/16 ISO 200 1/200 sec,und in RAW/Jpeg.Weissabgleich wurde ihn PS CC angepasst wie auch Kontrast und Schärfe.