aorta-besler

Mitglied seit

5 Monate 1 Woche
Über mich

Seit 2009 beschäftige ich mich mit der Altglasfotografie. 
Ich nutze meine alte Objektive zum künstlerischen Gestalten in der Makrofotografie. Auf der Suche nach „neuen“ alten Objektiven stieß ich auf alte russische Objektive, wie z.B. Jupiter, Helios und Cyclop, aber auch Objektive von Zeiss Jena inspirierten mich zu meiner neuen Arbeitsweise. Letztendlich hatte mich das Bokeh des Trioplan von Meyer Görlitz überzeugt. Inzwischen nutze ich neben den uralten Filmobjektive von Meyer Görlitz auch andere alte Filmobjektive und das Domiron f2/50 mm. Alle Objektive sind Festbrennweiten mit Blendenwerten von 1 - 2.8 - 22, die ich vornehmlich mit offener Blende nutze. Zur Zeit fotografiere ich sehr viel mit Projektionsobjektiven die überraschend gut in ihrer Abbildungsleistung sind.