Krokusblüte

Hallo Roland,

heute war ich, wie viele wahrscheinlich ,draußen beim Fotografieren,tolles Wetter .

Hab  die letzten Krokusblüten noch fotografieren können.

Also, bei diesem Foto hab ich Manuel auf den Blütenstempel scharf gestellt  sonst hätte die Kamera  wieder auf die vorderen Blütenblätter scharf gestellt.

Warum nur Blende 2,8 ? wirst du mich Fragen, weil man doch eigentlich  bei Makroobjektiven (endlich hab ich auch eins )   immer eine höhere Blendeneinstellungen wählen  soll  wegen der geringen Schärfentiefe,

 ABER ,dann wär der Hintergrund unruhiger geworden ( hab bisschen ausprobiert ).

 Wiederum bei höherer Blendenzahl wäre dann der Blütenstempel nicht nur im vorderen Bereich scharf geworden ?

Stimmt das so !

Freue mich auf deine Bildbeurteilung.

LG

Geli

 

 

 

 

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Geli,

alles, was Du schreibst, stimmt :-)!

Die Wahl der offenen Blende 2.8 führt dazu, dass außer der gelbe Stempel alles in einer möglichst großen Unschärfe "weich dahinschwindet". Das gibt eine tolle Bildwirkung, kann aussehen, wie gemalt.

Das "Hauptproblem" bei Deinem Foto oben ist, dass der Vordergrund (und damit die gesamte vordere Krokusblüte) im Schatten liegt. Sieht so aus, als hättest Du mit Deinem Objektiv (Gegenlichtblende?) diesen Schatten selbst produziert. Andererseits sieht es so aus, als läge in der Aufnahme ein leichtes Gegenlicht. Wie kommt also dieser Schatten da vorne hin? Das Ergebnis ist jedenfalls ein etwas unschönes "dunkles Loch" (ich übertreibe mal wieder...).

So ein Schattenwurf sollte vermieden werden; er stört die Gesamtharmonie im Bild. Sollte hier die Gegenlichtblende Hauptverursacher sein: abschrauben. Jetzt im Nachhinein kannst Du über die Bildnachbearbeitung (leichte Aufhellung der unteren und mittleren Töne) noch eine geringe Verbesserung erzielen.

Wunderbar ist das Licht auf dem gelben Stempel. Und die Schärfe sitzt auch genau dort! Das manuelle Scharfstellen hat also funktioniert.

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Profile picture for user Geli

Hallo Roland,

Leider kann ich mich an die  Aufnahmesituation nicht mehr erinnern ,ob Schatten von mir oder .....

Aber ich werde beim nächsten mal mehr darauf achten.

Auf jeden Fall hab ich gemerkt ,dass man beim manuellen Fokussieren eine höhere "Trefferquote" hat.

Wieder vielen Dank für deine tolle Bildbeurteilung.

LG

Geli

 

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!