Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo GK,

zunächst einmal: Da hast Du eine tolle Situation, eine tolle Verhaltensweise aufgenommen. Und die Stellung der Ameise sowie der Blattlaus, die gerade "gemolken" wird, ist einfach super!

Ja, das Problem mit der Sonne wurde bereits angesprochen. Auch, wenn tatsächlich ausgefressene Stellen insbesondere auf den außerst glatten Chitinteilen der Ameise sind (was bei Ameisen aber auch sowas von schnell "passiert"), ändert das nichts daran, dass Du hier ein tolles Foto gemacht hast.

Der Hauptansatz liegt meines Erachtens im

Bildformat:

Eigentlich ist dieses Motiv aufgrund seiner eigenen Ausrichtung ein klassischer "Hochformater". Dann käme die Diagonale noch bildwirksamer zur Geltung, und die Ameise selbst würde nicht mehr so wuchtig erscheinen.

Hinsichtlich Kameraeinstellungen hast Du alles richtig gemacht. Hier wäre nicht mehr herauszuholen gewesen. Das Gesamtmotiv mit all seinen Läusen hättest Du in keine noch so tolle Schärfenebene gebracht, da muss man sich einfach für die Ameise als Hauptmotiv entscheiden. Und bei diesem Motiv scheidet aufgrund der Bewegung der Tiere Focus Stacking aus. Wir sollten also nicht versuchen zu zaubern, wo nicht gezaubert werden kann.

Also, Vieles richtig gemacht, und ein wenig Pech mit der Sonne gehabt – aber nur ein wenig!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!