Bombus Kamasutra

Zur Abwechslung was normales (kein Mikro, kein Vintage):

Hummeln (hier vermutlich ein Wiesenhummel-Pärchen, Bombus pratorum [Königin und Drohn])  sind normalerweise schwer zu stacken, da sie nicht ruhig halten, und weil die schwarzen Haare schlechten Kontrast bieten).

Dieses Pärchen hat es mir jedoch leicht gemacht: Nach jedem Stellungswechsel - und davon gab es unzählige- wurde für ca. 10 sec. ruhig gehalten! Auf diese Weise konnte ich 27(!) Stacks (jeweils ca. 20-50 Bilder) machen, und hatte sogar noch die Möglichkeit, eine Lichtquelle von vorne zum Aufhellen anzubringen. Hier also eine kleine Auswahl.

 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!